Finanzpolitik im Umbruch: Zur Konsolidierung öffentlicher Haushalte

Vorträge und Diskussionsbeiträge der 51. Staatswissenschaftlichen Fortbildungstagung 1983 der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

1984. Tab., Abb.; 320 S.
Available as
68,00 €
ISBN 978-3-428-05548-7
available
61,90 €
ISBN 978-3-428-45548-5
available within 2–4 business days
[Why not instantly?]
 
Price for libraries: 78,00 € [?]

Overview

Inhalt: K. Littmann, Wirtschaftswachstum, Konjunktur und öffentliche Finanzen - E. Thiel, Der Konsolidierungsbedarf von Bund und Ländern - W. Tegtmeier, Der Konsolidierungsbedarf in den Systemen der sozialen Sicherung - H.-J. Schäfer, Der Konsolidierungsbedarf der kommunalen Ebene - K. Mackscheidt, Konsolidierung durch Erhöhung von Steuern und Abgaben? - C. Folkers, Konzepte zur Begrenzung von Steuern und Staatsausgaben - H. H. von Arnim, Ansätze, Chancen und Hemmnisse einer Drosselung öffentlicher Personalausgaben - K.-H. Hansmeyer, Ansätze, Chancen und Hemmnisse einer Drosselung öffentlicher Subventionen und Unterstützungszahlungen - A. Schreiner, Finanzkontrolle als Instrument rationaler Haushaltsführung - E. Pappermann, Mischfinanzierung als Hemmnis der Haushaltskonsolidierung? - P. Kirchhof, Grenzen der Staatsverschuldung in einem demokratischen Rechtsstaat - E. Wille, Welchen Beitrag kann die Finanz- und Haushaltsplanung zur Haushaltskonsolidierung leisten?

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.