Europa am Scheideweg
2013. Tab., Abb.; 179 S.
Available as
76,90 €
ISBN 978-3-428-14209-5
available
69,90 €
ISBN 978-3-428-54209-3
available
Price for libraries: 88,00 € [?]
92,90 €
ISBN 978-3-428-84209-4
available
Price for libraries: 118,00 € [?]

Description

Es ist nicht übertrieben zu behaupten, dass Europa am Scheideweg steht und dass auf vielen Gebieten weitreichende integrationspolitische Weichenstellungen erforderlich sind, die deutlich über die vorwiegend krisenbekämpfenden Maßnahmen der vergangenen Jahre hinausgehen. Im Mittelpunkt dieses Tagungsbandes steht die Analyse so grundlegender Fragen wie der institutionellen Konvergenz der Mitgliedstaaten der Euro-Währungsunion sowie der Perspektiven des europäischen Integrationsprozesses. Dazu kommen wirtschafts- und budgetpolitische Themen, die sowohl kurz- als auch langfristige Aspekte beinhalten und Konsolidierungs- und Wachstumsaspekte in den Fokus nehmen. Die Perspektiven und die Konvergenz der Steuerpolitik in Europa sowie die Energiepolitik im Zuge der Energiewende werden ebenso thematisiert wie die Managerhaftung im Rahmen von Corporate Governance-Regeln. Es geht nicht nur um die erreichte und um die erwünschte Arbeitsteilung zwischen den EU-Akteuren und den Mitgliedstaaten, sondern auch darum, ob eine von diesen und ihrer Bevölkerung akzeptierte Finalität der europäischen Integration existiert und welche Inhalte eine solche hat.

Overview

André Schmidt
Ordnungspolitische Perspektiven der europäischen Integration revisited: Die Herausforderung der institutionellen Divergenz

Wernhard Möschel
Zur finalité européenne im Jahre 2013

Florian Steidl und Berthold U. Wigger
Zwischen Wettbewerb und Harmonisierung: Perspektiven der Steuerpolitik in der Europäischen Union

Michael Bräuninger
Budgetkonsolidierung und Wachstum: Herausforderungen für die Eurozone

Ivo Bischoff und Frédéric Blaeschke
Wirtschaftspolitische Steuerung im Rahmen von Europa 2020: Der Trade-off zwischen Qualitätswettbewerb und Window-Dressing

Jürgen Zerth
Managerhaftung und Corporate Governance: Eine wirtschafts- und ordnungspolitische Betrachtung am Beispiel des verpflichtenden Selbstbehalts bei D&O-Versicherungen: Das deutsche Beispiel und der europäische Vergleich

Christian von Hirschhausen, Clemens Gerbaulet, Franziska Holz and Pao-Yu Oei
European Energy Infrastructure Integration Quo Vadis? Sectoral Analyses and Policy Implications

Autoren und Herausgeberin

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.