Ethik, Recht und Politik der postmortalen Organtransplantation

Ein Beitrag zur Novellierung des Transplantationsrechts

Ethics, Law and Politics of Postmortem Organ Transplantation. A Contribution for an Amendment of Transplantation Law
2018. 645 S.
Available as
119,90 €
ISBN 978-3-428-15466-1
available
107,90 €
ISBN 978-3-428-55466-9
available
Price for libraries: 138,00 € [?]
143,90 €
ISBN 978-3-428-85466-0
available
Price for libraries: 182,00 € [?]

Description

»Ethics, Law and Politics of Postmortem Organ Transplantation«

Organ transplantation is an interdisciplinary issue that needs—apart from medical expertise—continuous ethical reflecion and legal accompaniment. Numerous conflics have been left unsolved by the Transplantation Act of 1997 and the following amendments. Neuefeind contributes an analysis of further reform requirements to the current discussion.

Overview

A. Einleitung

Ausgangslage und Problemstellung – Zielsetzung – Gang der Untersuchung

B. Der organisatorische Rahmen der Transplantation postmortal gespendeter Organe

Medizinische Aspekte der Organtransplantation – Der Todeseintritt als rechtliche Zäsur der postmortalen Organspende – Die Regelungsmodelle für die Zulassung einer Organspende – Organisatorische Grundlagen des Transplantationssystems

C. Die Reformen des Transplantationsgesetzes

Europarechtliche Rahmenbedingungen für die Reform – Reformbedarf des Transplantationsgesetzes in Bezug auf die postmortale Organtransplantation – Die Gesetzesnovellierung – Nachjustierungen im Jahre 2013: politische Folgen des Manipulationsskandals – Erste Auswirkungen der Gesetzesnovellierungen – Fazit

D. Würdigung des deutschen Transplantationssystems

Das Zusammenspiel von Ethik, Recht und Rechtspolitik – Ethische Vorfragen – Verfassungsrechtliche Fragestellungen – Rechtspolitische Gestaltungsmöglichkeiten

E. Fazit der Untersuchung

Literatur- und Sachwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.