Einstweiliger Rechtsschutz im GmbH-Recht
Interim Legal Protection in the Law of Limited Liability Companies
2021. 287 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-18364-7
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-58364-5
available
Price for libraries: 104,00 € [?]

Description

»Interim Legal Protection in the Law of Limited Liability Companies«: Interim legal protection must be fast and effective on the one hand and precise on the other. In the law of limited liability companies (GmbH), this balancing act is particularly difficult because urgent legal protection measures quickly lead to far-reaching, irreversible consequences. The paper examines current examples: The shareholder's right to information (§ 51a GmbHG), the shareholder resolution, the dismissal of the managing director for cause (§ 38 para. 2 GmbHG) and the list of shareholders (§ 16 GmbHG).

Overview

1. Einführung in Gegenstand und Problemstellung
Problemstellung – Ziel und Gang der Untersuchung – Vorüberlegungen – Terminologie
2. Der Informationsanspruch des GmbH-Gesellschafters (§ 51a GmbHG) im Eilrechtsschutz
Einführung – Eröffnung des Eilrechtsschutzes – Durchsetzung des Informationsanspruchs im Eilrechtsschutz – Sicherungsmaßnahmen im Informationserzwingungsverfahren
3. Streit um die Abberufung des Geschäftsführers
Problemaufriss – Einstweiliger Rechtsschutz vor der Abberufung – Einstweiliger Rechtsschutz nach dem Abberufungsbeschluss
4. Gesellschafterliste
Zuordnung eines Widerspruchs zur Gesellschafterliste – Listeninhalt
5. Schlussfolgerungen für den einstweiligen Rechtsschutz im GmbH-Recht
Wachsende Bedeutung des einstweiligen Rechtsschutzes – Öffnung des einstweiligen Rechtsschutzes – Herstellung eines interessengerechten Eilrechtsschutzes – Kritik und Ausblick
Literatur- und Sachverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.