»Ein bisschen wie zuhause«

Langzeitbesuche als Maßnahme zur erweiterten Einbindung von Außenkontakten im Jugendstrafvollzug

›A Little Bit Like Home‹. Private Family Visits as a Measure to Integrate Outside Contacts into the Juvenile Prison System
2021. 4 Tab., 4 Abb.; 336 S.
Available as
99,90 €
ISBN 978-3-428-18315-9
available
89,90 €
ISBN 978-3-428-58315-7
available
Price for libraries: 116,00 € [?]

Description

»›A Little Bit Like Home‹. Private Family Visits as a Measure to Integrate Outside Contacts into the Juvenile Prison System«: In this thesis, Julian Knop examines the integration of outside contacts into the German juvenile prison system through private family visits from legal, criminological, and empirical perspectives. After an introductory sociological and historical examination in the theoretical part of this thesis, the author analyzes the legal situation of private family visits is through a criminological lens. Subsequently, he presents the results of a empirical investigation.

Overview

Einleitung
1. Theoretische Grundlagen zum Langzeitbesuch aus raumsoziologischer und rechtshistorischer Perspektive:
Der Langzeitbesuch als Ereignis im Raum – Der Langzeitbesuch als historisches Konstrukt
2. Ein Vergleich der Rechtslage des Langzeitbesuchs mit kriminologischen Erkenntnissen: Rechtliche Grundlagen des Langzeitbesuchs – Kriminologische Erkenntnisse über die erweiterte Einbindung sozialer Kontakte von Jugendstrafgefangenen – Zwischenfazit
3. Empirische Untersuchung des Langzeitbesuchs im Jugendstrafvollzug: Bundesweite Untersuchung der Langzeitbesuchssituation – Vertiefende Untersuchung in den Justizvollzugsanstalten JA Hameln, der JVA Herford und der JVA Wuppertal-Ronsdorf
Fazit
Anhang I: Fragebogen
Anhang II: Gesetzentwürfe der Bundesländer und des Bundes zum Justizvollzug
Literatur- und Sachverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.