Ein afrikanisches Verfassungs- und Lesebuch – mit vergleichender Kommentierung
Constitutionalism in Africa. A Reading-Book
2019. 1 Abb.; 307 S.
Available as
79,90 €
ISBN 978-3-428-15712-9
expected to be available from April 2019
71,90 €
ISBN 978-3-428-55712-7
Price for libraries: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-85712-8
expected to be available from April 2019
Price for libraries: 122,00 € [?]

Description

»Constitutionalism in Africa. A Reading-Book«

Using his theoretical programme made up of the comparative and cultural-scientific approach, the »open society of constitutional interprets«, the »Textstufenparadigma« and the »context thesis«, the author looks at Africa from a constitutional perspective. On the basis of a review on various constitutional aspects (preambles, basic values, national symbols et al.), he examines the developing african constitutionalism and puts his conderations into the context of an universal constitutional theory.

Overview

Einleitung

Ein verfassungsvergleichendes-kulturwissenschaftliches Programm: die weltweit offene Gesellschaft der Verfassunggeber, Verfassungstexte, kulturelle Kontexte, Rezeptionen, das Textstufenparadigma, »Kontextwechsel«, der universale Dialog – Stichworte zu aktuellen Afrikadiskussionen im Spiegel der Tagespresse aus zwölf Monaten

1. Bestandsaufnahme und erste Theorieelemente (Kommentierungen)

Präambeln in afrikanischen Verfassungen – Grundwerte, Selbstverständnis in afrikanischen Verfassungen – Staatssymbole, Nationalsymbole in afrikanischen Verfassungen – Grundrechte, Grundpflichten in afrikanischen Verfassungen – Staatsziele, Gemeinwohlklauseln, Erziehungsziele in afrikanischen Verfassungen – Demokratieartikel, Kennzeichnung als pluralistische Demokratie, Prinzipien zum Parteienrecht, demokratische Opposition in afrikanischen Verfassungen – Staatsorgane im Verfassungsstaat – afrikanische Beispiele – Insbesondere: die Judikative in afrikanischen Verfassungen – Sonstige, besondere verfassungsrechtliche Innovationen in den unterschiedlichsten Bereichen in afrikanischen Ländern – Übergangs- und Schlussvorschriften in afrikanischen Verfassungen – Inkurs: Kontinentale und regionale Verfassungsgemeinschaften in Afrika

2. Der Konstitutionalismus als Projekt der Wissenschaft

Vorbemerkung – Konstitutionelle Lebensformen und ihr intensiver politischer und rechtlicher Wirkungszusammenhang – Akteure in Sachen Konstitutionalismus – Arbeitsmethoden, insbesondere der Wissenschaft in Sachen Konstitutionalismus – Inkurs: Der werdende Konstitutionalismus in Afrika

3. Aufschließende und (vorläufig) abschließende Bemerkungen zu den Arbeitsmethoden im Blick auf die Beiträge Afrikas zur universalen Verfassungslehre

Ausblick: Zum universalen Konstitutionalismus – Ausblick: Zum afrikanischen Konstitutionalismus

Quellenverzeichnis

Nationale Verfassungen Afrikas – Völkerrechtliche Verträge in Afrika

Politische Karte von Afrika

Ergänzende Literaturhinweise zum Verfassungsrecht afrikanischer Staaten

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.