Effizienz statt Gerechtigkeit?

Auf der Suche nach den philosophischen Grundlagen der Ökonomischen Analyse des Rechts

Efficiency Instead of Justice? Searching for the Philosophical Foundations of the Economic Analysis of Law
2019. 4., überarb. und erweit. Aufl. Tab., Abb.; 271 S.
Available as
79,90 €
ISBN 978-3-428-15684-9
available
71,90 €
ISBN 978-3-428-55684-7
available
Price for libraries: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-85684-8
available
Price for libraries: 122,00 € [?]

Description

»Efficiency Instead of Justice? Searching for the Philosophical Foundations of the Economic Analysis of Law«

The present book continues to enjoy great popularity as an introduction to the economic analysis of law, which is why the publisher and author have agreed to publish a fourth, revised and expanded edition. After the analysis methods and concepts are described, applications from different fields of law are presented, during which the potential as well as limits of the economic analysis of law and its philosophical foundations are reflected.

Overview

§ 1 Einleitung

1. Teil: Ökonomische Grundlagen

§ 2 Der homo oeconomicus: Einleitung – Das ökonomische Paradigma – Grundprinzipien der Ökonomie – Modelle der Nutzen- und Gewinnmaximierung – Kritik – Fazit
§ 3 Effizienzkriterien: Einleitung – Paretoeffizienz – Das Kaldor-Hicks-Kriterium – Fazit
§ 4 Die Ökonomische Analyse des Rechts: Einleitung – Begriffe – Das Coase-Theorem – Anwendungen der Ökonomischen Analyse des Rechts – Fazit

2. Teil: Philosophische Grundlagen

§ 5 Die Moralphilosophie von Adam Smith: Einleitung – Smiths Ethik – Die unsichtbare Hand – Kritik
§ 6 Jeremy Benthams Utilitarismus: Einleitung – Der Utilitarismus als normative Ethik – Kritik
§ 7 Die Theorie der Gerechtigkeit von John Rawls: Einleitung – Die Gerechtigkeit als erste Tugend sozialer Institutionen – Das Gedankenexperiment – Kritik

3. Teil: Reichtum, Effizienz und Gerechtigkeit

§ 8 Richard Posners Theorie der Reichtumsmaximierung: Einleitung – Übersicht – Utilitarismus – Reichtumsmaximierung als Alternative zum Utilitarismus – Konsenstheoretische Begründung der Reichtumsmaximierung – Pragmatische Begründung der Reichtumsmaximierung – Fazit
§ 9 Gerechtigkeit und Effizienz: Einleitung – Gerechtigkeit – Effizienz – Einzelne Zielbeziehungen – Trennung von Effizienz und Gerechtigkeit? – Fazit
§ 10 Schlussfolgerungen

Literaturverzeichnis, Personen- und Sachverzeichnis

Press Reviews

»Klaus Mathis ist eine ausgezeichnete und ausgewogene Analyse und Darstellung der Ökonomik des Rechts gelungen. Diese Lektüre ist allen Juristen, die sich mit ökonomischen Fragen in der Rechtsprechung beschäftigen müssen, sehr zu empfehlen. Sowohl die ökonomischen als auch die juristischen Analysen erfolgen kompetent und verständlich auf hohem Niveau. Ein solches Buch hätte der Rezensent gerne selber geschrieben.« Prof. Dr. Werner Lachmann zur 3. Auflage, in: Wirtschaft & Ethik, 1/2012

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.