Die Zurechnungsproblematik als Effektivitätshindernis im Deutschen Umweltstrafrecht

Untersuchung im Hinblick auf das Rechtsgut der Umweltdelikte

2015. IV, 194 S. Enthält E-Book (PDF-Datei) & Broschur
Available as
64,90 €
ISBN 978-3-428-14401-3
available
58,90 €
ISBN 978-3-428-54401-1
available
Price for libraries: 76,00 € [?]
77,90 €
ISBN 978-3-428-84401-2
available
Price for libraries: 100,00 € [?]

Description

»The Problems of Imputation as an Obstacle to Efficiency in the German Environmental Penal Law«

Though the necessity to protect our natural ressources has found its way into legal awareness, especially the German environmental penal law is fighting with immense problems. Critiques concerning this branch of law are not muting as it is considered as pure symbolic. This book examines the efficiency of the German environmental penal law and names its difficult ways of imputation as one cause to its deficient prosecution.

Overview

A. Einleitung

Relevanz der Fragestellung – Gang der Untersuchung – In der Arbeit verwendete Begriffe

B. Umweltschutz durch Strafrecht

Zur aktuellen Situation des Umweltstrafrechts – Das Rechtsgut der Umweltdelikte – Prämisse Nr. 1: Legitimes Rechtsgut der Umweltdelikte – Prämisse Nr. 2: Legitime Existenz des Umweltstrafrechts – Zurechnung als Anknüpfungspunkt für die Ineffektivität – These: Zusammenhang zwischen außerbetrieblicher Zurechnungsproblematik und dem Rechtsgut der Umweltdelikte

C. Zurechnungsproblematik in Zusammenhang mit der Umwelt als öffentlichem Gut

Vergleich des Rechtsgutes Umwelt mit seiner Einordnung in der Volkswirtschaftslehre – Zurechnungsproblematik aufgrund der Eigenschaft als kollektives Rechtsgut – Zurechnungsproblematik aufgrund der Umwelt als kumulativ geschädigtes Rechtsgut – Fazit über die Gesamt- oder Einzelerfolgszurechnung – Ein umfassender Lösungsansatz: Der diskutierte Deliktstyp des Kumulationsdelikts – Zusammenfassung: Die Zurechnungsproblematik aufgrund des kumulativ geschädigten Rechtsgutes der Umweltdelikte

D. Ausblick: Möglichkeiten des Gesetzgebers zur Entschärfung der Zurechnungsproblematik im Umweltstrafrecht

Lösung auf praktischer Ebene: Anzeigepflicht im Strafrecht – Lösung auf Ebene des GVG: Spezielle Umweltkammern – Eigener Lösungsweg – Fazit über die vorgestellten neuen Lösungswege

E. Schlussbetrachtung

Literaturverzeichnis

Personen- und Sachregister

Press Reviews

»Sammüller-Gradl hat eine gelungene Arbeit geliefert, die sich gut lesen lässt. […] Der Leser bekommt einen umfassenden Überblick über die zentralen Fragen, die mit der Problematik um die Erfolgszurechnung Zusammenhängen. […] Man kann hoffen, dass diese Arbeit einen weiteren Anstoß zur Verabschiedung von der Gesamterfolgszurechnung bedeutet.« Dipl.-Jur. Martin Linke, in: Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik - www.zis-online.com - Ausgabe 10/2018

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.