Die Zivilrechtsakzessorietät im Urheberstrafrecht und ihre Grenzen
The Civil Law Accessoriness of Criminal Copyright Law and its Limits
2020. 330 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-18113-1
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-58113-9
available
Price for libraries: 104,00 € [?]

Description

»The Civil Law Accessoriness of Criminal Copyright Law and its Limits«

The content of criminal copyright law is based on the civil law specifications. This is described by the term civil law accessoriness. Due of the principle of determination, civil law accessoriness also has a constitutional necessity. At the same time, however, there is a need for a certain independence of the criminal law in general – the subsequent approval is just one exemple. This work systematizes these and other cases by identifying four characteristics on which the author bases his analysis.

Overview

Einleitung

1. Das Strafrecht innerhalb des Urheberrechts:
Die Vorschriften des Urheberstrafrechts – Das Verhältnis des Urheberstrafrechts zum Urheberzivilrecht

2. Das Prinzip der Urheberzivilrechtsakzessorietät: Herleitung und Einordnung der Urheberzivilrechtsakzessorietät – Urheberzivilrechtsakzessorietät im Vergleich – Urheberzivilrechtsakzessorietät im Spannungsfeld der Blankett-Gesetzgebung – Strafrecht zwischen allgemeiner Akzessorietät und Relativität der Rechtsbegriffe

3. Anwendung der Urheberzivilrechtsakzessorietät – Merkmale einer streng angewandten Urheberzivilrechtsakzessorietät: Die Genehmigung im Spannungsfeld der Zivilrechtsakzessorietät – Die fehlende Fahrlässigkeitsstrafbarkeit vor dem Hintergrund der Zivilrechtsakzessorietät – Das strafrechtliche Analogieverbot als nur scheinbares Problem der Zivilrechtsakzessorietät?

4. Anwendung der Urheberzivilrechtsakzessorietät – Spezielle Grenzen in den einzelnen Straftatbeständen: Inhalt und Grenzen der Zivilrechtsakzessorietät in § 106 UrhG – Inhalt und Grenzen der Zivilrechtsakzessorietät in § 107 UrhG – Inhalt und Grenzen der Zivilrechtsakzessorietät in § 108 UrhG – Inhalt und Grenzen der Zivilrechtsakzessorietät in § 108a UrhG – Inhalt und Grenzen der Zivilrechtsakzessorietät in § 108b UrhG

Zusammenfassung

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.