Die Überprüfung und Zertifizierung von Compliance-Management-Systemen

Rechtliche Bedeutung von Compliance-Prüfungen und Zertifikaten, insbesondere nach IDW PS 980, in Deutschland und den USA

The Review and Certification of Compliance Programs. Legal Significance of Compliance-Audits and Certificates in Germany and the USA
2017. 402 S.
Available as
119,90 €
ISBN 978-3-428-15362-6
available
107,90 €
ISBN 978-3-428-55362-4
available
Price for libraries: 138,00 € [?]
143,90 €
ISBN 978-3-428-85362-5
available
Price for libraries: 182,00 € [?]

Description

»The Review and Certification of Compliance Programs«

If violations of the law occur in a company's sphere, members of the executive bodies are often threatened with civil or criminal sanctions for (supposedly) inadequate compliance. Against this background, the study examines the legal consequences for the liability of board members in Germany and the Unites States arising from a review and certification of the compliance program, for example according to the German IDW PS 980.

Overview

Einleitung

Einführung – Gang der Untersuchung

1. Rechtliche Grundlagen der Compliance

Begriff und Bedeutung – Rechtsdogmatische Grundlage – Organisatorische Verankerung der Compliance-Pflicht – Compliance-Pflichten im Konzern – Ausgestaltung der Compliance-Organisation – Pflicht zur Überprüfung der Compliance-Organisation

2. Internationale Ausrichtung der Compliance

Die Bedeutung von Compliance-Vorgaben anderer Jurisdiktionen für deutsche Unternehmen – Die Reichweite der Compliance-Verantwortung zwischen Legalitäts- und Schadensabwendungspflicht – Compliance-Anforderungen in den Vereinigten Staaten

3. Ziele einer Überprüfung und Zertifizierung der Compliance-Organisation

Ziele als Ausgangspunkt und Maßstab für die Überprüfung – Unterschiedliche Ziele einer Überprüfung der Compliance-Organisation – Ziele und allgemeine Anforderungen an die Überprüfung der Compliance-Organisation aus haftungsrechtlicher Sicht – Fazit

4. Konkrete Anforderungen an die Überprüfung und Zertifizierung von Compliance-Systemen aus haftungsrechtlicher Sicht

Anforderungen an Compliance-Prüfungsstandards, an die Auswahl des Prüfers, an den Überprüfungsprozess – Plausibilitätskontrolle des Prüfungsergebnisses – Fazit

5. Bedeutung von Compliance-Prüfungen im Organhaftungsprozess

Prozessuale und praktische Schwierigkeiten für Organmitglieder im Haftungsprozess – Nutzen durchgeführter Compliance-Prüfungen im Rahmen der Entlastung von Organmitgliedern – Fazit

6. Rechtliche Einordnung einer Compliance-Prüfung nach IDW PS 980

Einführung – Prüfungsvarianten nach IDW PS 980 – Aufgabenverteilung zwischen Wirtschaftsprüfern und Juristen – Mögliche rechtliche Konsequenzen einer Prüfung nach IDW PS 980 – Fazit

Abschließendes Fazit und Zusammenfassung der wesentlichen Untersuchungsergebnisse

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Press Reviews

»Bereits beim ersten Blick in das Buch wird anhand der zahl- und umfangreichen Nachweise deutlich, dass es sich um eine äußerst gut recherchierte Arbeit handelt, die sich intensiv mit den Literaturansichten und dem Fallmaterial zum Thema Compliance auseinandersetzt. Trotz des sehr wissenschaftlichen Ansatzes ist die Arbeit außergewöhnlich gut lesbar und übersichtlich aufgebaut.[...]« Dr. Michaela Balke, in: Corporate Compliance Zeitschrift, Heft 2/2018

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.