Die strafrechtliche Behandlung der Sterbehilfe im deutschen und chilenischen Recht
Assisted Death in German and Chilean Criminal Law
2019. 222 S.
Available as
69,90 €
ISBN 978-3-428-15625-2
available
62,90 €
ISBN 978-3-428-55625-0
available
Price for libraries: 80,00 € [?]
83,90 €
ISBN 978-3-428-85625-1
available
Price for libraries: 106,00 € [?]

Description

»Assisted Death in German and Chilean Criminal Law«

The author examines to what extent the actual regulation of assisted death in Germany and Chile is legitimate and – as criminal policy – reasonable. The investigation shows that the different understanding of the constitutional right to life in both countries leads to diverging outlooks towards assisted death. Additionally, the author suggests a system which basically forbids assisted death, but also includes strictly procedurally controlled exceptions.

Overview

Einleitung

Untersuchungsgegenstand – Untersuchungsziel – Methode und Gang der Untersuchung

1. Sterbehilfe in Deutschland

Sterbehilfe aus verfassungsrechtlicher Perspektive – Strafrechtlicher Rahmen – Strafrechtliche Behandlung der Sterbehilfevarianten – Zusammenfassung zum deutschen Sterbehilferecht

2. Sterbehilfe in Chile

Sterbehilfe aus verfassungsrechtlicher Perspektive – Der strafrechtliche Rahmen – Strafrechtliche Behandlung der Sterbehilfevarianten – Zusammenfassung zum chilenischen Sterbehilferecht

3. Rechtsvergleich und rechtspolitische Aussicht

Rechtsvergleich – Rechtspolitische Aussicht

Literaturverzeichnis

Sachverzeichnis

Press Reviews

»Das Buch bietet einen kompakten Überblick über die aktuelle Situation des Sterbehilferechts in Deutschland und gewährt zudem hochinteressante Einblicke in das chilenische Strafrecht. Es ist für jeden am Sterbehilferecht interessierten Leser bestimmt eine gewinnbringende Lektüre.« Hannes Schütz, in: Recht der Medizin, 6/2019

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.