Die Sondergerichtsbarkeit des Polnischen Untergrundstaates
Special Courts of the Polish Underground State
2019. 469 S.
Available as
109,90 €
ISBN 978-3-428-15681-8
available
98,90 €
ISBN 978-3-428-55681-6
available
Price for libraries: 126,00 € [?]
131,90 €
ISBN 978-3-428-85681-7
available
Price for libraries: 168,00 € [?]

Description

»Special Courts of the Polish Underground State«

Having collapsed in September 1939, the Polish government reconvened in London, from where it continued legislative business. It organised the resistance in occupied Poland and supervised its jurisdiction. In accordance with distinct provisions in the Polish constitution, the Underground State became the only successor of pre-war Poland. Special Courts were the courts of the Polish Underground State. In an unprecedented approach this study examines the legal grounds for a Polish jurisdiction and their practical implementation under the dire circumstances of continued war and occupation.

Overview

Einleitung

Gegenstand und Ziele der Untersuchung – Forschungsstand – Quellenlage – Terminologie und Übersetzungen – Aufbau der Arbeit

1. Polskie Państwo Podziemne – der Polnische Untergrundstaat

Entstehung und Vorgänge im Ausland – Vorgänge im Inland: Fortsetzung der Heimatverteidigung – Zwischenergebnis

2. Untergrundgerichtsbarkeit

Grundriss – Genese und Institutionalisierung – Untergrundgerichtsbarkeit als echte Gerichtsbarkeit – Zwischenergebnis

3. Verfahren vor dem Untergrundgericht

Rechtsquellen – Verfahrensablauf

Gesamtergebnis

Anhänge

Literaturverzeichnis, Archivmaterial

Gesetzesverzeichnis, Personen- und Sachverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.