Die Plastik des Rechts

Sammlung und System bei Rudolf v. Jhering

The Sculpture of Law. Collection and System According to Rudolf von Jhering
2015. 89 S.
Available as
19,90 €
ISBN 978-3-428-14583-6
available
17,90 €
ISBN 978-3-428-54583-4
available
Price for libraries: 24,00 € [?]
29,90 €
ISBN 978-3-428-84583-5
available
Price for libraries: 32,00 € [?]

Description

»The Sculpture of Law«

This book gives an insight into the workshop of Rudolf von Jhering, a legendary German jurist of the 19th century. By looking at a legal opinion he delivered on a case which later became a classic of civil law, it traces Jhering's stupendous work in solving one of the most important yet difficult questions in the law of obligations. Together with a transcription from Jhering's autograph of the opinion, it allows for a better appreciation of the intellectual power of German pandektenwissenschaft.

Overview

I. Eine Debatte auf dem Deutschen Juristentag und ihre publizistische Folge

II. Jherings »naturhistorische Methode« in der Theorie des Rechts

III. … und in der Praxis des berühmten Schiffspartenfalls

Fall- und Prozessgeschichte – Lösungen – Folgerungen und Einsichten

IV. Jherings naturhistorische Methode in der rechtswissenschaftlichen Rezeption

Die Passion des Sammlers juristischer Artefakte – ... und ihre Kritik in der Rechtswissenschaft

V. Die »Reisen der Wissenschaften« – Jherings naturhistorische Methode im weiteren wissenschaftshistorischen Kontext

VI. Von der Sammlung ins Labor: Zur anhaltenden Aktualität Jherings

Literaturverzeichnis

Personen- und Sachverzeichnis

Anhang: Rudolf v. Jherings Gutachten zum Schiffspartenfall

Zur Autorin

Press Reviews

»Die sechs Abschnitte ihrer Studie sind so schillernd wie der frühe Jhering selbst.« Dr. Ralf Seinecke, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung, Band 134/2017

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.