Die Mindestpreisregelung des WpÜG
»The best price rule of the German Securities Acquisition and Takeover Act (›WpÜG‹)«
2019. IV, 506 S.
Available as
139,90 €
ISBN 978-3-428-15596-5
available
125,90 €
ISBN 978-3-428-55596-3
available
Price for libraries: 162,00 € [?]
167,90 €
ISBN 978-3-428-85596-4
available
Price for libraries: 212,00 € [?]

Description

»The best price rule of the German Securities Acquisition and Takeover Act (›WpÜG‹)«

Under the German best price rule in Sec. 31 WpÜG the bidder is obliged to offer a »fair« price to the shareholders of the target for their shares. The book aims at providing a profound understanding of the fundamentals of Sec. 31 WpÜG. Based on a thorough analysis of the best price rule, including an in-depth breakdown of the respective legal framework in the U.S., the author concludes that the best price rule constitutes a questionable rule. As a result, he proposes to narrow down its scope.

Overview

Einleitung

Problemaufriss – Gegenstand und Ziel der Untersuchung – Gang der Untersuchung

1. Grundlagen der Mindestpreisregelung

Die historische Entwicklung der Mindestpreisregelung – Die Funktionen der Mindestpreisregelung des WpÜG im Kontext der Zielkonzeption des Kapitalmarktrechts – Rechtsökonomischer Rahmenbezug – Zusammenfassung

2. Mindestpreisregelung im nationalen Recht

Anwendungsbereich der Mindestpreisregelung – Art und Höhe der Gegenleistung – Mindestpreis bei verspätetem Pflichtangebot – Rechtsschutz – Zusammenfassung

3. Mindestpreisregelung in den USA: Die Dichotomie von Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht

Die Verteilung der Regelungskompetenzen in den USA – Der Regelungsrahmen für den Markt für Unternehmenskontrolle – Pflicht zur Gleichbehandlung der Aktionäre bei Kontrolltransaktionen – Angemessener Mindestpreis und interne Corporate-Governance-Mechanismen – Zusammenfassende Würdigung und Schlussfolgerungen für das nationale Recht

4. Zeitlich gestreckte Erwerbsvorgänge

Der zeitliche Anwendungsbereich der Vorerwerbsregel – Der sachliche Anwendungsbereich der Gleichstellungsklausel – Zusammenfassung

Schlussbetrachtung

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.