Die Menschenwürde des Grundgesetzes auf dem Prüfstand

Rechtlich-ethische Entscheidungen für Fallkonstellationen der polizeilichen Praxis

2016. 224 S.
Available as
79,90 €
ISBN 978-3-428-14891-2
available
71,90 €
ISBN 978-3-428-54891-0
available
Price for libraries: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-84891-1
available
Price for libraries: 122,00 € [?]

Description

Human dignity – the best known expression in German law and the argument most often used in debates about society and in everyday disputes. But the content, meaning and ramifications of human dignity have even today not been clarified, although, besides debates about abortion, genetic engineering and euthanasia, it is in particular discussions of security policies instances with the highest possible risks like terrorism and serious crime that demand responses. For the most profound clarification of all of human dignity's potentials it is not only its legal content in a consistent legal interpretation but also its age-old philosophical history and its ethical-theological contents must be determined and then measured on the basis of practical real-life cases.

Overview

1. Teil: Thematische und methodische Grundlagen

Thematische Einführung – Untersuchungsfragestellungen und Methodik

2. Teil: Philosophische Grundlagen der Geistesgeschichte

Natur, Verhältnis und Nutzen von Ethik und Recht – Ideengeschichtliche Implikationen der Menschenwürde – Geistig-materiales Potential und Intersubjektivität. Synthese der Ideengeschichte

3. Teil: Rechtsdogmatische Grundlagen

Zu Berechtigung und Gegenstand der Rechtsdogmatik – Zum allgemeinen normativ-strukturellen Umfeld der Menschenwürde – Allgemeine Auslegungspotentiale zur grundgesetzlichen Menschenwürde – Zur Relevanz der Gewalten im deutschen Rechtsstaat beim Menschenwürdediskurs

4. Teil: Auslegung des grundgesetzlichen Menschenwürdeartikels

Historisch-genetischer Auslegungsansatz – Wortlautauslegung – Systematischer Auslegungsansatz – Auslegung nach dem Sinn und Zweck – Integration der Ansätze zum Prinzip der Menschenwürde: Vorschlag eines generellen Verständnisses der Menschenwürdenorm des Grundgesetzes

5. Teil: Rechtlich-ethische Entscheidungen von Fällen der polizeilichen Praxis

Zur Auswahl der polizeipraktischen Fälle mit Menschenwürderelevanz – Beschreibung der menschenwürderelevanten Entscheidungssituationen – Die Subsumption der Fälle

6. Teil: Würde, Wahrheit und Wesentliches

Literatur- und Sachwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.