Die Lehre vom Rechtszeichen

Entwurf einer allgemeinen Rechtslehre

The Sign of Law. Draft of a Concept of Law
2017. 509 S.
Available as
99,90 €
ISBN 978-3-428-14998-8
available
89,90 €
ISBN 978-3-428-54998-6
available
Price for libraries: 116,00 € [?]
119,90 €
ISBN 978-3-428-84998-7
available
Price for libraries: 152,00 € [?]

Description

»The Sign of Law«

On the basis of general jurisprudence theoretical aspects of Peirce-specific trichotomies are developed. They lead from the firstness of leading cases to the secondness of well known court decisions and produce judicial habits opening a process of recursive operations using this formula.

Overview

Einleitung

I. Das Eins-Zwei-Drei des Rechts

Recht, Zeichen und Zeichentheorie – Semantik und Pragmatik – Das Erste: Unrecht, Rechtsgefühl und Zorn – Zum Zweiten: Maßnahmen, Tatsachen, Gewalt – Drittes: Kamele, Ratten, Interpretanten – Gerechtigkeit, Rechtskraft und die Kraft des Rechts

II. Drei Arten der Objektrelation

Die Trichotomie der Objektrelation: Ikon, Index und Symbol – Ikonizität und Bild – Indexikalität und Welt – Symbol und Gesetz

III. Der interne Gesichtspunkt

Die individuelle Akzeptanz – Zur Analyse personaler Zeichen – Objektqualitäten: Spinoza-Effekte, guter Geschmack und Immanenz

IV. Literarische Rechtszeichen

Ein schriftlicher Schein über den Ungrund (Kleist: »Michael Kohlhaas«) – Alles gesetzlich (Gontscharow: »Oblomow«) – Das Aufschreibesystem (Schreber: »Denkwürdigkeiten eines Nervenkranken«) – Die Sachlichkeit des Mordes (Broch: »Huguenau oder die Sachlichkeit«) – Karriere eines Romans (K. Mann: »Mephisto«) – Eichzeichen (Roth: »Das falsche Gewicht«) – Josef K. (Kafka: »Der Proceß«) – Der Mann vom Lande (Kafka: »Vor dem Gesetz«)

V. Medien des Rechts

Akten – Archive – Unterschriften – Verhandlungen

VI. Das Justizdispositiv

Rechtsbegehren – Der Wille zur Wahrheit – Formenzwang – Körperzwänge – Die Waffen des Prozesses – Entscheidungsnot

VII. Die Entscheidung

Das Geheimnis der Entscheidung – Dicents oder Urteilsformeln – Indizierung im Tatbestand – Legizeichen der Entscheidung – Verfahren ohne Entscheidung

VIII. Das Theater des Gerichts

Die theatrale Dimension – Die Aufführenden – Inszenierungen – Das Publikum

IX. Die Norm

Normbegriff und Normenbegründungen – Tatbestand und Rechtsfolge – Zurechnung und Zuschreibung – Generalklauseln

X. Methode

Auslegung – Juristische Topik und Topoi im Gerichtsgebrauch – Argumentation und Abduktion – Unter Verdacht: Rechtsbeugung – Querulanz

XI. Der Fall

Die (Kriminal-)Fallgeschichte – Juristische Schulfälle – Kasuistik – Auschwitz

XII. Verfassungen

Verfassungszeichen: Bilder, Texte, Fahnen – Grundrechte – Menschenrechte – Der Aufstand der Zeichen

Semiotisches Glossar, Personen- und Sachverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.