Die Krise der Organspende

Anspruch, Analyse und Kritik aktueller Aufklärungsbemühungen im Kontext der postmortalen Organspende in Deutschland

The Crisis of Organ Donation. Claim, Analysis and Criticism of Recent Enlightenment of Postmortal Organ Donation
2018. 8 Tab., 12 Abb. (darunter 4 farbige); 223 S.
Available as
69,90 €
ISBN 978-3-428-14928-5
available
62,90 €
ISBN 978-3-428-54928-3
available
Price for libraries: 80,00 € [?]
83,90 €
ISBN 978-3-428-84928-4
available
Price for libraries: 106,00 € [?]

Description

»The Crisis of Organ Donation«

Since November 2012 the organ transplantation act is amended in Germany. It now pursues the goal of increasing the number of organ donations through intensive information campagnas. The volume analyzes recent efforts of enlightenment from an interdisciplinary perspective. The articles show that the current measures reflect a deep »crisis of the organ donation« and would have to be fundamentally reoriented to deserve the name of the enlightenment.

Overview

I. Krise der Organspende? – Empirische Untersuchungen

Ludger Fittkau
Beschaffen als Mission. Der TK-Gesundheitsmanager Norbert Klusen als Aktivist im deutschen Transplantationssystem

Antje Kahl und Tina Weber
Zur Konstruktion von Wissen über die Organspende unter besonderer Berücksichtigung des Hirntodes (I). Eine Analyse von Bevölkerungsbefragungen

Antje Kahl und Tina Weber
Zur Konstruktion von Wissen über die Organspende unter besonderer Berücksichtigung des Hirntodes (II). Analyse des audiovisuellen »Aufklärungsmaterials« der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Solveig Lena Hansen und Silke Schicktanz
Bilder fürs Leben. Versteckte moralische Botschaften als Reaktion auf die Krise der Organspende

Stephanie Kaiser
Postmortales ›Weiterleben‹ durch Organspende. Eine Analyse des deutschen Printmediendiskurses der letzten fünfzig Jahre

Rainer Leschke
Transmortalität und mediale Prothesen. Maßnahmen gegen die Zeit

II. Aufklärung – Normativität – Kritik: Philosophische Analysen

Matthias Vogel
Bilder und Gründe. Überlegungen zum Verhältnis von Aufklärung und visuellen Medien

Theda Rehbock
Freiheit oder Leben? Warum die Aufklärung »postmortaler« Organspender so gering geschätzt wird

Andrea M. Esser und Daniel Kersting
»Ich schenk' dir mein Herz ...« – Pragmatistische Analyse und Kritik aktueller Aufklärungskampagnen

Autoren- und Autorinnenverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.