Die Haftung des Erbschaftserwerbers im Außenverhältnis

Eine Überprüfung der Regelungen unter Berücksichtigung des Kaufrechts

The Liability of the Acquirer of the Inheritance in the External Relationship – A Review of the Regulations Taking into Account the Law of Sale –
2022. 177 S.
Available as
59,90 €
ISBN 978-3-428-18715-7
available
53,90 €
ISBN 978-3-428-58715-5
available
Price for libraries: 70,00 € [?]

Description

»The Liability of the Acquirer of the Inheritance in the External Relationship – A Review of the Regulations Taking into Account the Law of Sale –«: The liability system in the case of an inheritance sale is regulated in §§ 2382, 2383 BGB which deviates from the general law of sale. The original legitimation basis for this deviation continues to apply despite the legislative reforms that have been enacted in the meantime. This applies in particular with regard to the abolition of § 419 BGB. However, the scope of the inheritance purchaser liability must be modified so as not to overstretch the protective idea of the standards.

Overview

Einleitung

1. Der Erbschaftskauf im Allgemeinen
Motive des Vertragsschlusses — Begriffsbestimmung — Vertragsgegenstand — Anfall der Erbschaft — Vertragsnatur und Erfüllung des Vertrages — Erstreckung der Normen mittels § 2385 BGB

2. Das erbschaftskaufrechtliche Haftungssystem
Haftung des Verkäufers im Außenverhältnis — Haftung des Käufers im Außenverhältnis — Zwischenergebnis, Bewertung der Rechtslage

3. Problematik der Käuferhaftung
Vergleich mit allgemeinem Kaufrecht — Ursprünglicher Grund für die Abweichung

4. Überprüfung der Abweichung aus heutiger Sicht
Änderungen die Verhaftung des Erwerbers betreffend

5. Resümee
Ergebnis — Vorschlag an den Gesetzgeber

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.