Die gefestigte Rechtsposition als Maßstab des Rückwirkungsverbots
The Established Legal Position as a Benchmark for the Prohibition of Retroactivity
2024. 367 S.
Available as
99,90 €
ISBN 978-3-428-19088-1
available
99,90 €
ISBN 978-3-428-59088-9
available
Price for libraries: 150,00 € [?]

Description

»The Established Legal Position as a Benchmark for the Prohibition of Retroactivity«: The dissertation examines for the first time how, based on the three groundbreaking decisions of the Federal Constitutional Court of 7 July 2010 on retroactivity in tax law, a prohibition of retroactivity that can be generalized for all areas of law can be established on the basis of the established legal position. The work is complemented by studies on the subject of law and time, as well as the question of how legal positions develop over time.

Overview

Einleitung: Individuelle Rechtspositionen in der Zeit

1. Recht und Zeit

Die Zeit in der Rechtsordnung – Die Zeit und Kontinuitätserwartungen an den Staat

2. Die Entwicklung der Rückwirkungsrechtsprechung vom Dispositionsschutz zur gefestigten Rechtsposition
Die alte Phase der Rückwirkungsrechtsprechung – Die neue Phase der Rückwirkungsrechtsprechung

3. Die gefestigte Rechtsposition als Maßstab des Rückwirkungsverbots
Die gefestigte Rechtsposition unter dem Schutz der Gewährleistungsfunktion des Rechts – Differenzierung zwischen entwicklungsoffenen und gefestigten Rechtspositionen

4. Rechtsquellen gefestigter Rechtspositionen
Gefestigte individuelle Rechtsposition unmittelbar aus dem Gesetz – Das Gesetz gestaltet eine grundrechtlich gefestigte Rechtsposition aus – Begründung gefestigter Rechtspositionen durch die Gesetzesanwendung

Gesamtzusammenfassung

Literatur- und Sachverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.