Die Europäisierung des Mediationsrechts in Polen

Eine rechtsvergleichende Untersuchung der Umsetzung der Richtlinie 2008/52/EG in Deutschland und Polen

The Europeanisation of Mediation Law in Poland. A Comparative Law Study of the Implementation of the Directive 2008/52/EG in Germany and Poland
2021. 296 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-18139-1
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-58139-9
available
Price for libraries: 104,00 € [?]

Description

»The Europeanisation of Mediation Law in Poland. A Comparative Law Study of the Implementation of the Directive 2008/52/EG in Germany and Poland«

The comparative law study elaborates the principles of mediation as well as the differences and similarities in the implementation of the European Mediation Directive in Germany and Poland. It examines costs, enforceability, certification of mediators and the promotion of mediation after a number of changes was introduced to the Polish Code of Civil Procedure in 2015. The historical development of the Polish mediation and cross-border enforceability of mediation settlements are also incorporated.

Overview

Einleitung: Der Ausgangspunkt der Untersuchung – Die Herangehensweise und Rechtsvergleichung – Die aufgestellten Hypothesen
1. Die Grundlagen der Mediation in der Europäischen Union: Die Richtlinie 2008/52/EG des Europäischen Parlaments und Rates vom 21.05.2008 über bestimmte Aspekte der Mediation in Zivil- und Handelssachen – Die Entwicklung der Richtlinie 2008/52/EG und der Erlass weiterer Rechtsakte auf dem Gebiet konsensualer Streitbeilegung
2. Der rechtliche Rahmen der Mediation in Polen, ihre Grundsätze und die gelebte Praxis im Vergleich zu Deutschland: Die Entstehung des Mediationsgedankens in Polen – Die Mediation in Zivil- und Handelssachen in Polen seit der EU-Osterweiterung im Jahr 2004
3. Die Mediation für grenzüberschreitende zivil- und handelsrechtliche Konflikte: Die grenzüberschreitende Durchsetzbarkeit von nationalen Mediationsvergleichen
4. Die Auswertung und Beantwortung der Ausgangsfrage: Die Auswertung der Ergebnisse der eingangs aufgestellten Hypothesen – Zusammenfassung der Reformvorschläge – Die Beantwortung der Ausgangsfrage
Literatur- und Stichwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.