Die Ein- und Ausbringung bei Personengesellschaften im Ertragsteuerrecht

Ein Vorschlag zur Neuregelung unter Auswertung der Rechtslage in Deutschland, den USA und Österreich

2018. 253 S.
Available as
79,90 €
ISBN 978-3-428-15452-4
available
71,90 €
ISBN 978-3-428-55452-2
available
Price for libraries: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-85452-3
available
Price for libraries: 122,00 € [?]

Description

Currently, law practitioners in Germany are confronted with huge problems regarding the income taxation of contributions and distributions in partnerships. And while the judiciary branch is forced to find solutions for the particular case at hand, it would be the legislators job to create a coherent system. Based on an analysis of the respective rules in Austria and the USA, the author makes a proposition on how such a reform could be achieved.

Overview

I. Einführung in die nationalen Rechtssysteme

Deutschland – USA – Österreich

II. Analyse besonderer Problemkreise der Ein- und Ausbringung

Interpersonelle Verlagerung stiller Reserven – Übertragung gegen Teil- oder Mischentgelt – Disquotale Übertragungen – Spätere Veräußerung des Ein- bzw. Ausbringungsguts – Übertragungen aus dem oder in das Privatvermögen – Übertragungen zwischen Schwesterpersonengesellschaften

III. Entwicklung eines Regelungsvorschlags

Allgemeine Vorbemerkungen – Lösungsvorschläge für die Einzelprobleme im Rahmen der Ein- und Ausbringung – Regelungsvorschlag

Fazit

Literatur- und Sachverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.