Die DDR - Erinnerung an einen untergegangenen Staat
1999. Tab.; 592 S.
Available as
99,90 €
ISBN 978-3-428-09821-7
available
89,90 €
ISBN 978-3-428-49821-5
available within 2–4 business days
[Why not instantly?]
 
Price for libraries: 116,00 € [?]

Description

Die Erforschung der DDR hat immer noch Konjunktur. Erfreulich ist die Tatsache, daß die Anbindung an die "Mutterdisziplinen", deren Abnabelung man früher zu Recht der alten DDR-Forschung entgegenhalten konnte, nunmehr stärkere Berücksichtigung findet. Die Gründe des Untergangs der DDR werden vermutlich noch Forschergenerationen beschäftigen.

In diesem Sammelband kommen zu Beginn nichtdeutsche "DDR-Forschungseinrichtungen" zu Wort. Nach einer folgenden Einführung setzen sich zwei Beiträge mit politischen und wirtschaftlichen Gründen des Untergangs auseinander. Das Herrschaftssystem der DDR und ihr Alltag sind nach wie vor umfangreiche Forschungsgegenstände, die sich in den Beiträgen des IV. und V. Kapitels niederschlagen. Die Außenbeziehungen schließen den Band ab.

Overview

Inhalt: K. C. Lammers, Forschungen zur DDR-Geschichte am Historischen Seminar der Universität Kopenhagen. Ein Zwischenbericht - D. Rochtus, Das flämische "Centrum vor Duitslandstudiën": Eine Vorstellung - J. Pernes, Das Institut für zeitgeschichtliche Forschung an der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik in Prag und die DDR-Forschung - H. Timmermann, Die DDR. Nachzeichnung eines geschichtlichen Überblicks - I. Horváth, Wie kam es zum 9. November 1989? Eine Sicht aus Ungarn - H. Jenkis, Die Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik: das Scheitern von Erich Honecker - M. Tantzscher, Die verlängerte Mauer. Die Zusammenarbeit der Sicherheitsdienste bei der Verhinderung von "Republikflucht" über andere Ostblockstaaten - A. Kaminsky, Herrschaftsgeschichte als Konsumgeschichte - J. Roesler, Die Ökonomie als Bremser bzw. Beschleuniger von Einheitsbestrebungen und Spaltungstendenzen in Deutschland von 1945 bis 1989 - R. Karlsch, Reparationsäquivalente Leistungen? Stationierungskosten und Zuschüsse für den Uranbergbau - H. Knabe, Die feinen Waffen der Diktatur. Nicht-strafrechtliche Formen politischer Verfolgung in der DDR - T. Wunschik, Die Zerschlagung von politischem Widerstand durch das MfS am Beispiel der "Sektion DDR" der KPD/ML - D. van Melis, 'Der große Freund der kleinen Nazis'. Antifaschismus in den Farben der SED - R. Brauckmann, Der Zittauer Aufstand gegen staatliche Verlogenheit. Die unabhängige Zeitschrift "Lausitzbotin" als Katalysator der Wende - S. Grundmann, Zur Un-/Zufriedenheit der DDR-Bevölkerung - W. Otto, Zu Normen und Ritualen im SED-Alltag - F. Weil, Der Betrieb als sozialer Raum zwischen Anpassung und Verweigerung - L. Mertens, Ehescheidungen in der Ära Honecker 1971-1989 - T. W. Neumann, Schule in der DDR: Erinnerungen zwischen Herrschaft und Alltag. Lebensgeschichtliche Erfahrungen und kollektive Erinnerungsbilder - J. Dolezal, Realpolitik oder Systemüberwindung? Deutschlandpolitischer Alltag 1970-90. Eine Nachlese - F. Reinert, Deutschlandpolitische Aktivitäten des ehemaligen Sozialdemokraten C. Steinhoff aus der Führungsschicht der SED (1947) - G. Keiderling, Die Westberlin-Frage in der historischen Forschung der DDR - M. Lemke, Idee und Planung einer deutschen Konföderation im Spannungsfeld von innerdeutschen Interessen der SED und deutsch-landpolitischem Kalkül der UdSSR 1954-1961 - F. Petzold, Die "Staatsgrenze Nord". Zur Entwicklung der Ostseeküste als Teil des DDR-Grenzregimes - B. Ihme-Tuchel, "Meinetwegen sperrt sie ein ...". Die deutsche Minderheit in Polen als Problem der ostdeutsch-polnischen Beziehungen in den Jahren 1949 bis 1963 - M. Howarth, Großbritannien und die DDR. Beziehungen und Nicht-Beziehungen - U. Pfeil, Die "anderen" deutsch-französischen Beziehungen. Die DDR und Frankreich 1949-1969 - J. Pekelder, 'Erken de DDR nu'! Die Niederlande und die Kampagne zur Anerkennung der DDR 1960-1973 - B. Schäfer, Der Vatikan in der Außenpolitik der DDR

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.