Die Abstraktheit der Vollmacht

Zur mangelnden Begründbarkeit eines bürgerlichrechtlichen Lehrsatzes

The Abstractness of the Authority under German Civil Law. A Critical Analysis of a Well Established Legal Dogma
2018. 278 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-15396-1
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-55396-9
available
Price for libraries: 104,00 € [?]
107,90 €
ISBN 978-3-428-85396-0
available
Price for libraries: 136,00 € [?]

Description

»The Abstractness of the Authority under German Civil Law«

The principle of abstractness of the authority (»Vollmacht«, i.e. the power of agency granted by a legal transaction) under German Civil Law is oftentimes ignored in practice and – on a closer look – ultimately dispensable. Starting from a historical and dogmatic point of view, this analysis shows that the protection of legal relations can be sufficiently and consistently achieved by means of the good faith protection rules laid down in Sec. 170 et seq. of the German Civil Code and legitimated under the principle of private autonomy. Different rules, however, apply to the general commercial power of representation (»Prokura«).

Overview

Einleitung

Der Ausgangspunkt – Zum Stand der Diskussion – Präzisierung der Fragestellung und Gang der Untersuchung

1. Die historischen Grundlagen des Abstraktionsgrundsatzes im Stellvertretungsrecht

Mandat und Vollmacht in Rechtswissenschaft und Gesetzgebung des 19. Jahrhunderts vor Laband – Die »Entdeckung« der Abstraktheit der Vollmacht durch Laband – Die Rezeption der Thesen Labands – Die Beratungen zum Bürgerlichen Gesetzbuch – Zusammenfassung und Fazit

2. Die Abstraktheit der Vollmacht im deutschen Stellvertretungsrecht

Der Vollmachtsbegriff des BGB – Trennungs- und Abstraktionsprinzip im Stellvertretungsrecht des BGB – Die Wirkungsweise des stellvertretungsrechtlichen Abstraktionsprinzips – Zusammenfassung und Fazit

3. Verkehrsschutz durch Gutglaubensschutz

Die reine Innenvollmacht – Die Außenerklärung – Überprüfung der Ergebnisse – Zusammenfassung und Fazit

4. Die handelsrechtlichen Vollmachten

Die Prokura – Die Handlungsvollmacht – Die Vollmacht des Ladenangestellten – Zusammenfassung und Fazit

Thesenartige Zusammenfassung der Ergebnisse und Ausblick

Literaturverzeichnis, Sach- und Personenregister

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.