Der stille Stauffenberg

Der Verschwörer, Georgeaner und Völkerrechtler Berthold Schenk Graf von Stauffenberg

The quiet Stauffenberg. The Conspirator, Follower of Stefan George and International Lawyer Berthold Schenk Graf von Stauffenberg
2024. Frontispiz, 8 Abb.; II, 180 S.
Available as
39,90 €
ISBN 978-3-428-19195-6
expected to be available from July 2024
39,90 €
ISBN 978-3-428-59195-4
expected to be available from July 2024
Price for libraries: 60,00 € [?]

Description

»The quiet Stauffenberg. The Conspirator, Follower of Stefan George and International Lawyer Berthold Schenk Graf von Stauffenberg«: Berthold Schenk Graf von Stauffenberg has not found a permanent place in the German collective memory. Presenting him as a confidant of his brother Claus, as an outstanding international lawyer and as a follower of the poet Stefan George, this sketch gives shape and voice to the »quiet« Stauffenberg. Since his introduction to George, he has lived under his spell. In the »Third Reich«, the war crimes in particular led into active resistance by, above all, the criminal war of annihilation. After the failed assassination attempt of July 20, 1944, he was executed as one of the co-conspirators.

Overview

I. Prolog

II. Einleitung

III. Eine Jugend mit George

Herkunft und Kindheit – Gymnasium und Heimat, Stuttgart und Lautlingen – Begegnung mit dem Dichter – Im Bann von Stefan George – Studium, Freundschaften, Reisen – Promotion und Berufsziel

IV. Völkerrechtler im Vorkriegs-Berlin und im Haag
Eintritt in das Berliner Völkerrechtsinstitut – Anfangserfolge und Missverständnisse – Am Ständigen Internationalen Gerichtshof in Den Haag – Ein deutscher Mann der Wissenschaft – Die geöffnete Büchse der Pandora – Institutskarriere und »hintergründige Weite«

V. Völkerrechtsinstitut und George-Kreis in der Diktatur
»Die Entziehung der Staatsangehörigkeit« (1934) – Grenzen der Sensibilität und der Wissenschaftsfreiheit – »Die Vorgeschichte des Locarno-Vertrages« (1936) – Auslegung, Begründung, Erkenntnisinteresse – Berthold Stauffenberg als Nacherbe von Stefan George – Inspirierter Dienst am Dichter und an dessen Kreis

VI. Ein kämpferischer Kriegsrechtsexperte
Prisenordnung und U-Bootkrieg – Recht und Politik im Bauche Leviathans – Im Vorausschuss Kriegsrecht – Weitere Schritte der Regimegegner

VII. Völkerrecht und »Judenfrage« im Krieg
Kriegsschauplatz Völkerrecht – Eine neue Quelle: Beate Schiemann – Der George-Kreis vor der »Judenfrage« – Statthalter im Reich des Dichters

VIII. Im Zentrum der Verschwörung
Moltke und Berthold Stauffenberg – Moral und Recht des Tyrannenmords – Gelebte Brüderschaft – Der »Schwur« als Bekenntnis und Vision – Der Zwanzigste Juli

IX. Epilog

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.