Der Status von Gruppen im Völkerrecht
The Status of Groups as Subjects of Public International Law
2016. 171 S.
Available as
69,90 €
ISBN 978-3-428-14940-7
available
62,90 €
ISBN 978-3-428-54940-5
available
Price for libraries: 80,00 € [?]
83,90 €
ISBN 978-3-428-84940-6
available
Price for libraries: 106,00 € [?]

Description

»The Status of Groups as Subjects of Public International Law«

The question whether groups of people can be considered at least partial subjects of public international law is highly relevant and can be addressed from different perspectives and with a view to different examples. The collected essays consider the question whether and to what extent public international law affirms specific rights for groups of people such as refugees, minorities or indigenous peoples and how the relevant rights have developed.

Overview

Torsten Stein
Begriff und Bedeutung des Volkes im Völkerrecht

Eckart Klein
Die Evolution von Gruppenrechten im internationalen Menschenrechtsschutz

Norman Weiß
Der Schutz von Minderheiten als Aufgabe des Völkerrechts

Hans-Joachim Heintze
Indigene Völker als Träger kollektiver Rechte – Kampf um die Zuerkennung des Selbstbestimmungsrechts

Roland Bank
Die deutsche Praxis des Flüchtlingsschutzes und die Rolle der Genfer Flüchtlingskonvention in Deutschland: Tendenz zur Öffnung für völkerrechtliche Standards?

Marco Sassòli
Die Anwendbarkeit des humanitären Völkerrechts auf Aufständische und bewaffnete Gruppen: Status und Durchsetzung

Thomas Fitschen
»Staatengruppen«: diplomatische und rechtliche Relevanz

Autorenverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.