Der Schutz von Ehe und Familie in der Europäischen Grundrechtecharta
The Protection of Marriage and the Family under the Charter of Fundamental Rights of the European Union
2017. 344 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-15248-3
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-55248-1
available
Price for libraries: 104,00 € [?]
107,90 €
ISBN 978-3-428-85248-2
available
Price for libraries: 136,00 € [?]

Description

»The Protection of Marriage and the Family under the Charter of Fundamental Rights of the European Union«

The protection of marriage and the family is being controversially discussed around Europe, especially in the wake of the demographic changes. Although the European Union has no direct competencies to regulate the law of marriage or the family, the European Charter of fundamental rights dedicates three of its articles to this topic: articles 7, 9 and 33. The thesis explores the concepts of marriage and the family and the structures of the corresponding articles 7, 9 and 33 of the European Charter of Fundamental Rights in the light of the European Conventions on Human Rights which constitutes a minimal standard that the Charter of Fundamental Rights may not undermine. The provisions of article 33 of the Fundamental Charter are being classified as rights or principles under the Charter. In conclusion, the practical applicability of the provisions within the current legal framework is being defined.

Overview

Einleitung

1. Überblick über den rechtlichen und gesellschaftlichen Wandel von Ehe und Familie in Europa und über die Verfassungen der Mitgliedstaaten

Ehe und Familie im antiken Rom, im Mittelalter und in der Neuzeit – Der Schutz von Ehe und Familie im Völkerrecht und den Verfassungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union

2. Die Dogmatik des Schutzes von Ehe und Familie in der Grundrechtecharta

Die Funktionen der Grundrechte in der Grundrechtecharta – Das Verhältnis zwischen den Grundrechtsquellen der Europäischen Union und der EMRK – Tragweite derjenigen Chartarechte, die solchen der EMRK entsprechen – Ehe und Familie in Art. 9, 7 und 33 GRC

3. Einfluss des Ehe- und Familienschutzes der Grundrechtecharta auf das bestehende Sekundärrecht der Europäischen Union

Anwendungsbereich der Grundrechtecharta – Kompetenzen der Union zur Regelung von Ehe und Familie

Schlussbetrachtung

Thesen

Literatur-, Personen- und Sachwortverzeichnis

Press Reviews

»Viktor Rogalla bietet mit seiner Studie eine fundierte Analyse, die sich ausgehend von der deutschen Grundrechtsdogmatik vor allem mit der Struktur des Rechts auf Eheschließung und auf Familiengründung befasst.« Philip Czech, in: Österreichisches Institut für Menschenrechte, Heft 2/2018

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.