Der preußische Diplomat und Historiker Alfred von Reumont (1808–1887)

Ein Katholik in Diensten Preußens und der deutsch-italienischen Kulturbeziehungen

Alfred von Reumont (1808–1887): A Catholic Diplomat Serving. Prussia and the German-Italian Historiography
2019. 598 S.
Available as
119,90 €
ISBN 978-3-428-15624-5
expected to be available from October 2019
107,90 €
ISBN 978-3-428-55624-3
expected to be available from October 2019
Price for libraries: 138,00 € [?]
143,90 €
ISBN 978-3-428-85624-4
expected to be available from October 2019
Price for libraries: 182,00 € [?]

Description

»Alfred von Reumont (1808–1887): A Catholic Diplomat Serving. Prussia and the German-Italian Historiography«

The Prussian diplomat and publicist Alfred von Reumont was one of the most prominent German-Italian »cultural ambassadors« during the 19th century and witnessed the radical changes on the way to the nation-states of Italy and Germany from a Prussian and Liberal-Catholic point of view. On the basis of his person the present study focusses the political, historical and cultural horizon of intellectual circles of the 19th century society and illustrates the enormous influence even today forgotten »cultural ambassador« were able to maintain.

Overview

A. Einleitung

Forschungsstand – Fragestellung und Quellenlage – Aufbau und Forschungsansatz

B. Alfred (von) Reumont: Ein Leben zwischen diplomatischer Karriere und Wissenschaft

Jugendjahre: Von Aachen nach Florenz – Der Weg in eine feste Anstellung im diplomatischen Dienst – Reumont als »Kulturmakler«: Ein lange gehegter Wunsch geht auf schmerzhafte Weise in Erfüllung

C. Publizistik

Kunst- und Kulturberichte – Politische Publizistik – Historische Publizistik – Zwischen Strukturgeschichte, göttlicher Vorsehung und menschlichem Handeln: Reumonts Werdegang vom Reisberichterstatter zum Historiker und Zeitzeugen

D. Der Dino-Streit: Ein Politikum zwischen Nationalismus und Regionalismus sowie universitärer und außeruniversitärer Forschung

E. Reumont als Brückenbauer

Reumonts Vorträge am königlichen Hof als wichtiger Zugang zum deutschen Bewusstsein – Reumont als Diplomat in Diensten des ›Instituto di corrispondenza archeologica‹ – Der Ausbau der Sammlung der königlichen Museen unter Ignaz von Olfers – Materialbeschaffung – Zugänge zu Archiven und Bibliotheken – Beschaffung von Fachgutachten – Förderung durch Empfehlungen

F. Schlussbetrachtung

G. Quellen

Ungedruckte Quellen – Zeitgenössische Zeitschriften – Gedruckte Quellen und zeitgenössische Literatur

H. Literatur

Personenregister

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.