Der Plattformbetreiber als Täter in der urheberrechtlichen Verantwortlichkeit für nutzergesetzte Frames
The Platform Operator’s Responsibility as Offender for User-Generated Frames under Copyright Law
2019. 199 S.
Available as
69,90 €
ISBN 978-3-428-15761-7
available
62,90 €
ISBN 978-3-428-55761-5
available
Price for libraries: 80,00 € [?]
83,90 €
ISBN 978-3-428-85761-6
available
Price for libraries: 106,00 € [?]

Description

»The Platform Operator’s Responsibility as Offender for User-Generated Frames under Copyright Law«

Discussions have been ongoing in the political discourse to an increasing degree, if and to what extent internet platforms shall be made liable for copyright infringements of its own users. The present study evaluates to what extent an accountability for copyright infringing framing is justifiable. In doing so, an adequate approach for all involved market participants is developed, which aligns the differing requirements under consideration of the affected constitutional rights.

Overview

A. Einleitung

Einführung in den Untersuchungsgegenstand – These – Rechtsrahmen der Ansprüche gegen Framesetzende und Plattformbetreiber – Gang der Darstellung

B. Technische Einordnung und Grundbegrifflichkeiten

Wesen und Relevanz von Plattformbetreibern – Technische Begrifflichkeiten

C. Die Entwicklung des Haftungsregimes bei Frames unter Beachtung des urheberrechtlichen Werkschutzes

Urheberrechte an nutzergenerierten Inhalten bei Setzen eines Frames – Die Entwicklung der Verantwortlichkeit bei Frames in der Rechtsprechung des BGH und des EuGH – Reaktion der Literatur auf die Linie der Rechtsprechung – Derzeitiger Stand der Diskussion: Wer mit Gewinnerzielungsabsicht urheberrechtsverletzende Inhalte framed, der haftet!

D. Die Verantwortlichkeit von Plattformbetreibern bei Rechtsverletzungen durch einen nutzergesetzten Frame

Gesetzliche Rahmenbedingungen de lege lata für Plattformbetreiber – Die Störerhaftung als status quo der Haftung von Plattformbetreibern – Mögliche Ansatzpunkte für eine alternative Verantwortlichkeit von Plattformbetreibern – Die Figur des Zu-Eigen-Machens als allgemeinverbindlicher Lösungsansatz für Hyperlinks und Frames? – Ergebnis: Erweiterte Verantwortlichkeit von Plattformbetreibern für von Nutzern gesetzte Frames

E. Zusammenfassende Darstellung und Ergebnis

Haftungsregime bezüglich des Setzers eines Frames – Verantwortlichkeit von Plattformbetreibern

Literaturverzeichnis

Sachwortregister

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.