Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) nach § 91 SGB V aus der Perspektive des Verfassungsrechts: Aufgaben, Funktionen und Legitimation
2015. 112 S.
Available as
39,90 €
ISBN 978-3-428-14751-9
available
35,90 €
ISBN 978-3-428-54751-7
available
Price for libraries: 46,00 € [?]
49,90 €
ISBN 978-3-428-84751-8
available
Price for libraries: 62,00 € [?]

Description

The Federal Joint Committee (G-BA) is the highest decision-making body of the joint self-government of physicians, dentists, hospitals and health insurance funds in Germany. It issues directives for the benefit catalogue of the statutory health insurance funds (GKV) for more than 70 million insured persons and thus specifies which services in medical care are reimbursed by the GKV. The democratic legitimation of the G-BA is criticized in the scientific legal discussion. The authors answers the respective questions and gives and describes an integrative concept of democratic legitimation oft he G-BA.

Overview

1. Teil: Einführung in die Thematik

A. Anlass der Untersuchung
B. Die Fragestellungen der Untersuchung
C. Übersicht zum Gang der Untersuchung im Einzelnen
D. Zusammenfassende Thesen

2. Teil: Der Gemeinsame Bundesausschuss auf dem Prüfstand des Verfassungsrechts

A. Zur organisationsrechtlichen Verortung des Gemeinsamen Bundesausschusses
B. Die spezifischen Funktionen des Gemeinsamen Bundesausschusses aus dem Blickwinkel des Verfassungsrechts
C. Die demokratische Legitimation des Gemeinsamen Bundesausschusses vor dem Hintergrund der neueren Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts
D. Die Entscheidungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zwischen Rechtsanwendung und Rechtsetzung

3. Teil: Zusammenfassung

Literaturverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.