Demokratie vor neuen Herausforderungen

Vorträge und Diskussionsbeiträge auf dem 1. Speyerer Demokratie-Forum vom 29. bis 31. Oktober 1997 an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

1999. Abb.; 228 S.
Available as
62,00 €
ISBN 978-3-428-09693-0
available
55,90 €
ISBN 978-3-428-49693-8
available within 2–4 business days
[Why not instantly?]
 
Price for libraries: 72,00 € [?]

Description

Zum 50. Jubiläum der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer fand im Herbst 1997 das (erste) "Speyerer Demokratieforum" statt, das in den kommenden Jahren fortgesetzt wird. (Das 3. Speyerer Demokratieforum wird vom 27. bis 29. 10. 1999 stattfinden.) Der Tagungsband gibt Vorträge und Diskussionsbeiträge der dreitägigen Fortbildungsveranstaltung wieder, bei der Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Verwaltung, Wirtschaft, Politik und Presse zu grundlegenden und aktuellen Fragen der Demokratie Stellung nahmen.

Aus verschiedenen Perspektiven werden Schwachstellen der heutigen Demokratie analysiert und Reformvorschläge erörtert, wie etwa Volksbegehren und Volksentscheid auf Bundesebene, Direktwahl der Ministerpräsidenten und Kumulieren und Panaschieren bei Landtags- und Bundestagswahlen. Besonderes Augenmerk gilt dabei auch den Möglichkeiten der praktischen Umsetzung von Reformen, wobei jüngste Entwicklungen im Bereich der direkten Demokratie für die Diskussion fruchtbar gemacht werden.

Overview

Inhalt: H. H. von Arnim, Einführung in das Tagungsthema - R. Leicht, Fünf Jahre Demokratiediskussion in Deutschland: Hoffnung oder Resignation? - E. K. Scheuch, Perspektiven für Demokratie und Wirtschaft. Die Vordergründigkeit des Diskurses in unserer Politik - J. Willms, Wer ist schuld an der Reformblockade? - O. Winkel, Bürgerpartizipation: Nachfrage ohne Angebot? - H.-G. Wehling, Besonderheiten der Demokratie auf Gemeindeebene - O. Jung, Siegeszug direktdemokratischer Institutionen als Ergänzung des repräsentativen Systems? Erfahrungen der 90er Jahre - C. Nemitz, Ein Volksentscheid über den Bürgerentscheid: Die Einführung kommunaler Bürgerentscheide in Bayern - K. Niclauß, Fünf Wege zur bürgernahen Demokratie - G.Habermann, Demokratiereform als Standortfrage. Ökonomische Auswirkungen falscher politischer Entscheidungsstrukturen - P. C. Dienel, Die Demokratie braucht endlich den Bürger. Das Modell Planungszelle - G. Pfreundschuh, Mehr Demokratie in der Bildungspolitik. Das Beispiel Schulorganisation - Demokratie-Konzepte der politischen Parteien: P. Caesar, F.D.P. - A. Grein, Freie Wähler Bayern - P. Müller, CDU - P. Porsch, PDS - M. Vesper, DIE GRÜNEN - H.-J. Vogel, SPD

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.