Das Verhältnismäßigkeitsprinzip in der Besteuerung

Ein systematischer Wegweiser aus Deutschland für die taiwanische Verfassungs- und Steuerrechtswissenschaft

The Principle of Proportionality in Taxation. A Research on German Constitutional and Tax Law, and Its Application to Taiwanese Cases
2021. 164 S.
Available as
64,90 €
ISBN 978-3-428-18189-6
available
58,90 €
ISBN 978-3-428-58189-4
available
Price for libraries: 76,00 € [?]

Description

»The Principle of Proportionality in Taxation. A Research on German Constitutional and Tax Law, and Its Application to Taiwanese Cases«

The Taiwanese reception of proportionality principle, particularly in the field of tax law, has been unduly general and superficial. Therefore, based on proportionality principle, this research adopts a holistic approach to examine and distinguish various tax law norm groups i.e. fiscal purpose norms, control norms, redistribution norms, simplification purpose norms, and enforcement norms. The refined and clarified tax law norm groups may serve as a model for Taiwanese constitutional law and tax law’s further research.

Overview

Einführung
1. Verhältnismäßigkeitsprinzip und Steuergesetze
2. Die Verhältnismäßigkeitserfordernisse als Grenze von Fiskalzwecknormen
3. Die Verhältnismäßigkeitserfordernisse als Grenze von steuerlichen Lenkungsnormen
4. Die Verhältnismäßigkeitserfordernisse als Grenze von steuerlichen Umverteilungsnormen
5. Die Verhältnismäßigkeitserfordernisse als Grenze von steuerlichen Vereinfachungszwecknormen
6. Das Verhältnis zwischen dem Verhältnismäßigkeitsprinzip und dem Gleichheitssatz in der Besteuerung
7. Die Verhältnismäßigkeitserfordernisse als Grenze des Steuervollzugs
Schlussbetrachtung
Literatur- und Sachverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.