Das Thema »Preußen« in Wissenschaft und Wissenschaftspolitik vor und nach 1945
2013. 1 Abb.; 471 S.
Available as
98,90 €
ISBN 978-3-428-14045-9
available

Description

Die Geschichte Preußens ist niemals ein unumstrittener und auch niemals ein genuin unpolitischer Gegenstand gewesen. Gerade während der Zwischenkriegszeit und noch einmal in den ersten Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg war das Thema »Preußen« heiß umkämpft. Dem expliziten politischen Missbrauch folgte nach 1945 die pauschale Verdammung; nach der vorherigen Glorifizierung bestimmter Persönlichkeiten und Abschnitte dieser Geschichte dominierten nun, im Zeichen der totalen Katastrophe, negative Preußenklischees, die sich bestenfalls als dunkle Hintergrundfolie einer Rehabilitierung bisher unterbeleuchteter Abschnitte und Themen der neueren deutschen Geschichte eigneten. Teile vor allem der westdeutschen Geschichtswissenschaft drohten angesichts der konsequenten Ausblendung alles Preußischen zeitweilig zur »rhein-donauländischen Heimatkunde« (H. Boockmann) zu degenerieren, was sich erst seit Anfang der 1980er Jahre unter dem Eindruck der Preußen-Ausstellung im damaligen West-Berlin (1981) wieder langsam zu ändern begann. Dies ist das Thema des Sammelbandes, der Preußenbilder, Preußenklischees – positive und negative – ebenso in den Blick nimmt wie konzeptionelle und institutionelle Neuansätze in der Preußenforschung unter den äußerst schwierigen Bedingungen der Nachkriegszeit.

Overview

Hans-Christof Kraus
Zur Einführung: Fragen und Probleme der Historiographie Preußens in der Zwischenkriegszeit und nach 1945

A. Deutungen und Kontroversen – zum Preußenbild in der Zwischenkriegszeit

Winfried Baumgart
»Die auswärtige Politik Preußens«. Zur Geschichte einer Edition

Klaus Neitmann
Preußische Geschichtswissenschaft während der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus im Spiegel der »Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte«

Marc von Knorring
Erich Marcks und sein Bild der preußischen Geschichte

Wolfram Pyta
Walter Elze und Preußen – Preußische Geschichte aus dem Geiste des George-Kreises

Sven Kriese
Kampf um die »richtige« Nachkriegsforschung. Albert Brackmanns Zentralstelle für Nachkriegsgeschichte im Konflikt mit Erich Otto Volkmanns militärgeschichtlicher Nachkriegsforschung

Jürgen Kloosterhuis
Archivische Sprengelkompetenz versus militärhistorische Deutungshoheit. (Militär-)Politische Implikationen in der Entwicklung des preußisch-deutschen Heeresarchivwesens. Eine archivgeschichtliche Dokumentation

B. Neuansätze und Forscherpersönlichkeiten nach dem Zweiten Weltkrieg

Horst Möller
Aufklärung in Preußen – Zur Geschichte ihrer Erforschung vor und nach 1945

Hans-Christof Kraus
Epilog und Requiem. Siegfried A. Kaehlers Projekt einer neuen »Preußischen Geschichte« nach dem Ende Preußens

Bärbel Holtz
Forschungen in der DDR zu den preußischen Reformen und Befreiungskriegen. Eine Spurensuche bis in die 1960er Jahre

Andreas Thier
Preußen in der deutschen Rechtsgeschichte nach 1945

Erik Lehnert
Mit Preußen gegen den Zeitgeist – Hans-Joachim Schoeps und sein Beitrag zur Preußenforschung nach 1945

Marian Nebelin
Das Preußenbild Reinhart Kosellecks

C. Rückblicke auf akademische Lehrer

Peter Baumgart
Carl Hinrichs und die preußische Geschichte

Ludwig Biewer
Eberhard Kessel und sein Beitrag zur Erforschung der preußischen Geschichte

Günther Grünthal
Walter Bußmann

Frank-Lothar Kroll
Walther Hubatsch und die preußische Geschichte

Personenverzeichnis

Press Reviews

»Der Band, der – wie Kraus in der Einleitung betont – eine Bilanz der Forschung im ›kurzen‹ 20. Jahrhundert anstrebt, ist deshalb verdienstvoll. Auch die Spannweite der Aufsätze beeindruckt. [...] Insgesamt bietet der Band einen guten Überblick über die neuere historische Preußen-Forschung.« Arnd Bauerkämper, in: Historische Zeitschrift, Bd. 300, 1/2015

»Der Band zeigt in anregender Weise das Spannungsfeld der Preußen-Forschung zwischen Quellenrecherche und politischer Instrumentalisierung im 20. Jahrhundert und fordert zum Vergleich mit den Wahrnehmungsgeschichten anderer Staaten heraus.« Monika Wienfort, in: Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte, 2/2014

»Herausgeber Kraus und die Autoren haben Bedeutendes geleistet. Der Band gewährt einen differenzierten Einblick in unterschiedliche Phasen der ›Preußenhistorie‹ während des 20. Jahrhunderts.« Eckhard Trox, in: Archiv für Sozialgeschichte, 56/2016

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.