Das Schiedsgutachten im Allgemeinen bürgerlichen Recht
Arbitration in the General Civil Law
2021. 306 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-18390-6
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-58390-4
available
Price for libraries: 104,00 € [?]

Description

»Arbitration in the General Civil Law«: The thesis reveals fundamental differences between the legal concepts of the constitutive and the declaratory arbitrator. While the former takes a decision of equitable discretion in accordance with §§ 317-319 BGB, the decision of the latter is of a procedural kind, the contract with him has therefore to be classified as a process agreement on which several clauses of §§ 317 BGB et seq. and §§ 1025 ZPO et seq. are applied mutatis mutandis.

Overview

§ 1 Einleitung
Der Begriff des Schiedsgutachtens – Die praktische Bedeutung des Schiedsgutachtens als Mechanismus der außergerichtlichen Streitbeilegung – Plädoyer wider den modernen Zeitgeist der normativen Überpositivierung
§ 2 Das gestaltende Schiedsgutachten
Darstellung der verschiedenen Rechtsbeziehungen – Die dogmatische Einordnung des gestaltenden Schiedsgutachtens – Die Verbindlichkeit des gestaltenden Schiedsgutachtens – Das (endgültige) Ausbleiben der Leistungsbestimmung und ihre Verzögerung nach § 319 Abs. 1 S. 2 HS 2 BGB – Die richterliche Ersatzleistungsbestimmung gemäß § 319 Abs. 1 S. 2 HS 1 BGB – Zusammenfassung
§ 3 Das feststellende Schiedsgutachten
Darstellung der unterschiedlichen Rechtsbeziehungen – Die rechtliche Behandlung des Schiedsgutachtenverfahrens
§ 4 Thesenzusammenstellung und Schlussbetrachtung
Literatur- und Stichwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.