Das Recht auf Nichtwissen in der Gesundheitsversorgung

Zum Spannungsfeld von Patientenautonomie und ärztlichem Berufsethos

The Right not to know in Healthcare. The Conflict between Patient Autonomy and Medical Ethos
2022. 232 S.
Available as
69,90 €
ISBN 978-3-428-18409-5
available
62,90 €
ISBN 978-3-428-58409-3
available
Price for libraries: 80,00 € [?]

Description

»The Right not to know in Healthcare. The Conflict between Patient Autonomy and Medical Ethos«: The discourse on a patient’s right not to know, which is based in the areas of bioethics and medicine, is rapidly gaining considerable importance on the level of (health) law. In a systematic review of the topic from a legal perspective, the author puts the right not to know into its - national and international - legal context and develops an approach for its legally binding implementation into the treatment contract between doctor and patient.

Overview

1. Grundlegender Klärungsbedarf und rechtliche Spannungsfelder
2. Biomedizinrechtliche Herleitung des Rechts auf Nichtwissen
3. Dogmatische Herleitung des Rechts auf Nichtwissen
4. Weitere verfassungsrechtliche Güter des Patienten
5. Recht auf Nichtwissen und Grundrechte Dritter
6. Recht auf Nichtwissen und Behandlungsvertragsrecht
7. Recht auf Nichtwissen im Gendiagnostikgesetz
8. Ärztliches Berufsrecht und Recht auf Nichtwissen
9. Verstöße gegen das Recht auf Nichtwissen und ihre Sanktionierung
10. Zusammenfassung der Ergebnisse
Literatur- und Sachwortverzeichnis

Press Reviews

»Nicht gerade selten setzen sich juristische Dissertationen mit umstrittenen rechtlichen oder gesellschaftlichen Fragen auseinander. Dass jedoch eine Dissertation gleich eine Vielzahl solcher Fragen thematisiert und sich couragiert gegenüber überkommenen Ein- und Feststellungen positioniert, kommt eher selten vor. Schon deshalb ist die Arbeit von Annabel C. Joschko zu loben. Aber auch die Präzision und Überzeugungskraft Ihrer Gedankenführung machen die Untersuchung zu einer herausragenden Arbeit.« Franz Knieps, in: Gesundheits- und Soziaöpolitik, Heft 3/2022

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.