Das Hawala-Finanzsystem in Deutschland - ein Fall für die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung?

Eine Untersuchung unter Einbeziehung aufsichtsrechtlicher und anderer gesetzlicher Rahmenbedingungen

2009. 1 Tab., 2 Abb.; 430 S.
Available as
88,00 €
ISBN 978-3-428-12880-8
available
80,00 €
ISBN 978-3-428-52880-6
available
Price for libraries: 102,00 € [?]
106,00 €
ISBN 978-3-428-82880-7
available
Price for libraries: 136,00 € [?]

Description

Wie sollte die Politik auf die Geldwäschebekämpfungsproblematik des Hawala-Systems reagieren? Hawala ist ein fast 1200 Jahre altes Finanzsystem, welches seine Wurzeln in der frühmittelalterlichen Handelsgesellschaft des Vorderen und Mittleren Orients hat. Ziel der Arbeit ist es, das juristische Wissen über Hawala zu erweitern und die Diskussion über die Rolle des Systems im Zusammenhang mit kriminellen Phänomenen wie Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche zu versachlichen.

Silke Warius analysiert ausgehend von der Historie Methoden und Funktionsweise sowie rechtliche Stellung von Hawala in Deutschland. Ihre Studie leistet einen Beitrag zur Diskussion um Möglichkeiten und Grenzen der Geldwäschebekämpfung sowie zu Kontroll- und Regulierungsmöglichkeiten eines alternativen Überweisungssystems, das in Deutschland Finanztransfergeschäft i.S.v. § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 6 KWG ist.

Overview

Inhaltsübersicht: 1. Teil: Einleitung und Problemaufriss: Problemstellung - Zielsetzung - Gang der Untersuchung - 2. Teil: Alternative Überweisungssysteme: Einleitung - Begriffsbestimmung - Abgrenzung und Methodik - Vorstellung verschiedener Geldtransferakteure und -systeme - Analyse der Gemeinsamkeiten und Unterschiede - Ursachen für die Ausdehnung der alternativen Überweisungssysteme - Ergebnis und Zusammenfassung von Teil 2 - 3. Teil: Das Hawala-Finanzsystem: Einleitung - Das Hawala-Finanzsystem - Rechtliche Einordnung des Hawala-Finanzsystems in Deutschland - Ausgewählte Rechtsprechung und Verdachtsfälle - Ergebnis und Zusammenfassung von Teil 3 - 4. Teil: Grundlagen und Ansätze der Geldwäschebekämpfung im Hawala-Finanzsystem: Einleitung - Geldwäsche im Überblick - Supra- und internationale Rechtsquellen und Vorgaben zur Geldwäschebekämpfung - Rahmenbedingungen der Geldwäschebekämpfung in Deutschland - Die Problematik der Geldwäschebekämpfung im Hawala-Finanzsystem - Auseinandersetzung mit dem Gefahrenpotential des Hawala-Finanzsystems - Ergebnis und Zusammenfassung von Teil 4 - 5. Teil: Möglichkeiten und Grenzen der Geldwäschebekämpfung im Hawala-Finanzsystem: Einleitung - Verfolgung und Integration als Strategien der sozialen Kontrolle - Kritische Auseinandersetzung mit bestehenden Ansätzen zur Lösung der Geldwäschebekämpfungsproblematik im Bereich des Hawala-Finanzsystems - Eigener Ansatz zur Regulierung der Hawala-Netzwerke in der Bundesrepublik Deutschland - Ergebnis und Zusammenfassung von Teil 5 - 6. Teil: Schlussbetrachtung: Zusammenfassung und Ergebnisse der Untersuchung - Ansätze für Reformen: Empfehlung an den Gesetzgeber - 7. Teil: Abschlussbemerkung - Literatur- und Sachverzeichnis

Press Reviews

»Die Arbeit bietet einen hervorragenden Einblick in das System des Hawala-Bankings und dessen regulatorische Bewertung und gibt innovative Handlungsempfehlungen, dieses System in die gegenwärtige Aufsicht einzubetten. Auch nach der Umsetzung der Zahlungsdienstaufsichtsrichtlinie in das Zahlungsdienstgesetz (und mithin die Integration des Begriffes Finanztransfergeschäft) [...] ist das Thema Hawala-Finanztransfergeschäft aktueller denn je, so dass die Darstellung nichts an Relevanz eingebüßt hat. Mithin ist das Buch allen zu empfehlen, die sich in dieses Spezialthema einarbeiten möchten und die Implikationen auf das deutsche Aufsichtsrecht in umfassender aufgearbeiteter Form benötigen.« Simon G. Grieser, in: Wertpapier-Mitteilungen, 13/2010

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.