Ausgleich für innerhalb der Familie erbrachte Pflegeleistungen
Compensation for Care Provided within the Family
2022. 316 S.
Available as
99,90 €
ISBN 978-3-428-18639-6
available
89,90 €
ISBN 978-3-428-58639-4
available
Price for libraries: 116,00 € [?]

Description

»Compensation for Care Provided within the Family«: The German care system relies heavily on care provided by family members. Due to demographic and socio-structural developments the care system is under increasing strain. Based on this finding, the author examines the existing financial compensation claims that the legal system offers to family caregivers. In addition, the introduction of new compensation instruments under civil and social law is discussed.

Overview

1. Einleitung
Der demografische Wandel — Reaktionen der Rechtsordnung — Gegenstand der Arbeit

2. Die finanzielle Unterstützung für pflegende Angehörige als sinnvoller Bestandteil des deutschen Pflegesystems
Das familienbasierte Pflegesystem und seine Zukunftsfähigkeit — Familiäre Solidarität als Grundvoraussetzung informeller Pflegearrangements — Recht als Mittel zur Verhaltenssteuerung — Fazit

3. Sozialrechtliche Ausgleichsmöglichkeiten für innerhalb der Familie erbrachte Pflegeleistungen
Einführung — Pflegegeld für selbstbeschaffte Pflegehilfen — Leistungen zur sozialen Sicherung der Pflegeperson — Spezielle Leistungen zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

4. Schuldrechtliche Ausgleichsmöglichkeiten für innerhalb der Familie erbrachte Pflegeleistungen
Vertraglich vereinbarte Pflegeleistungen — Ausgleichansprüche auf Grundlage gesetzlicher Schuldverhältnisse — Fazit

5. Erbrechtliche Ausgleichsmöglichkeiten für innerhalb der Familie erbrachte Pflegeleistungen
Testamentarische Berücksichtigung familiärer Pflegeleistungen — Ausgleich durch Erbvertrag — Ausgleichungspflicht bei Pflegeleistungen gegenüber dem Erblasser — Fazit

6. Schlussbetrachtung und Ausblick

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.