Ausgewählte Schriften

Hrsg. von Gerhard Robbers in Verbindung mit Joachim Bohnert / Christof Gramm / Urs Kindhäuser / Joachim Lege / Alfred Rinken

2006. 601 S.
Available as
98,00 €
ISBN 978-3-428-12018-5
available
88,90 €
ISBN 978-3-428-52018-3
available
Price for libraries: 114,00 € [?]

Description

Das Streben nach Billigkeit und Gerechtigkeit steht im Mittelpunkt des Werkes von Alexander Hollerbach. Es spiegelt sich in der Breite seines kirchen- und staatskirchenrechtlichen, rechtsphilosophischen, verfassungsrechtlichen und wissenschaftsgeschichtlichen Schaffens. In kultureller Verantwortung, rechtsphilosophischem Verständnis und religiöser Überzeugung zeigt Alexander Hollerbach Sinnprinzipien und Grundstrukturen der Verfassung auf und verbindet sie zu einem Ganzen. Freiheit und Selbstbestimmung, Rechtsethik, Gerechtigkeit und Billigkeit sind zentrale Begriffe seines Denkens und Wirkens.

Alexander Hollerbach ist für die Wissenschaft des Kirchen- und Staatskirchenrechts prägend geworden. Seine Habilitationsschrift "Verträge zwischen Staat und Kirche in der Bundesrepublik Deutschland" gilt noch heute als maßgebend. Der hier abgedruckte Aufsatz "Göttliches und Menschliches in der Ordnung der Kirche" steht beispielhaft für sein tiefes Wissen um den Zusammenhang von ius divinum und ius humanum. Das Wesentliche zu bewahren und zu entwickeln ist Alexander Hollerbach ein besonderes Anliegen. Dieses Streben findet Ausdruck in der Sorgfalt, mit der er sich der Geschichte seiner Wissenschaft widmet. Die Aufsätze über Leben und Werk seines Lehrers Erik Wolf gelten als stilprägend.

Am 23. Januar 2006 hat Alexander Hollerbach sein 75. Lebensjahr vollendet. Mit der Sammlung seiner verstreut erschienenen Schriften wollen seine Schüler die Breite und die Bedeutung seines Wirkens veranschaulichen.

Overview

Inhaltsübersicht: A. Zu den Grundlagen von Recht, Staat und Verfassung: I. Grundphänomene und Grundkategorien: Globale Perspektiven der Rechts- und Staatsentwicklung (1991) - Aspekte der Freiheitsproblematik im Recht (1973) - Selbstbestimmung im Recht (1996) - Reflexionen über Gerechtigkeit (1996) - Billigkeit (1985) - Rechtsethik (1988) - Rechtswissenschaft (1988) - Erwägungen zum Verhältnis von Recht und Religion im Hinblick auf eine philosophische Anthropologie des Politischen (1984) - II. Grundfragen der Verfassungstheorie und des Verfassungsrechts: Auflösung der rechtsstaatlichen Verfassung? Zu Ernst Forsthoffs Abhandlung "Die Umbildung des Verfassungsgesetzes" in der Festschrift für Carl Schmitt (1960) - Ideologie und Verfassung (1969) - Grundwerte und Grundrechte in der Gesellschaft und im Staat (1981) - B. Beiträge zum Kirchen- und Staatskirchenrecht: I. Kirchenrecht: Göttliches und Menschliches in der Ordnung der Kirche (1972) - Ius divinum - II. Kanonisches Recht (1987) - Zur Problematik der bedingten Taufe (1962) - Bemerkungen zum kanonischen Taufrecht (1984) - II. Staatskirchenrecht: Die Kirchen unter dem Grundgesetz (1968) - Neutralität, Pluralismus und Toleranz in der heutigen Verfassung (1976) - Staatskirchenrecht oder Religionsrecht? Begriffs- und problemgeschichtliche Notizen (1994) - Zur Problematik staatskirchenrechtlicher Grundsatzaussagen in verfassungsgeschichtlicher Perspektive (1992) - Rechtsbeziehungen zwischen kirchlicher und politischer Gemeinde. Versuch einer Skizze anhand der Rechtslage in Baden-Württemberg (1977) - III. Europäische Aspekte: Europa und das Staatskirchenrecht (1990) - Religions- und Kirchenfreiheit im KSZE-Prozeß (1995) - IV. Verträge zwischen Staat und Kirche: Das Badische Konkordat vom 12. Oktober 1932 (1979) - Die Lateranverträge im Rahmen der neueren Konkordatsgeschichte (1980) - Aspekte der neueren Entwicklung des Konkordatsrechts (2004) - C. Wissenschaftsgeschichte: Zu Leben und Werk Heinrich Triepels (1966) - Zu Leben und Werk Erik Wolfs (1982) - Im Schatten des Jahres 1933: Erik Wolf und Martin Heidegger (1989) - Erinnerung an Erik Wolf (2002) - D. Zur wissenschaftlichen Biographie: Antrittsrede (1979) - Begegnungen in und mit Heidelberg (1994) - E. Zur Person: Verzeichnis der wissenschaftlichen Arbeiten von Alexander Hollerbach - Promotionen bei Prof. Dr. Alexander Hollerbach (Mannheim) - Promotionen bei Prof. Dr. Alexander Hollerbach (Freiburg) - Habilitationen bei Prof. Dr. Alexander Hollerbach - Namenregister

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.