Anwaltspflichten und Mediation

Zu der Haftung des Parteianwalts zwischen der Rechtsferne der Mediation und der Rechtsbindung des Rechtsanwalts – zugleich eine Darstellung aktueller Rechtsfragen der Mediation

Obligations and Liability of (Outside) Counsel in Mediation Proceedings
2015. 336 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-14570-6
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-54570-4
available
Price for libraries: 104,00 € [?]
107,90 €
ISBN 978-3-428-84570-5
available
Price for libraries: 136,00 € [?]

Description

»Obligations and Liability of (Outside) Counsel in Mediation Proceedings«

Outside counsel in mediation proceedings typically faces the situation of being instructed to advise on aspects of law whereas the proceeding itself is not aimed at evaluating the legal positions. The author discusses if and to which extent counsel is under an obligation to actively engage in mediation proceedings with express legal input. The analysis broadly discusses all relevant precedents and sets out criteria for a possible liability of counsel.

Overview

1. Einleitung

Grundlegung des Begriffs »Mediation« – Positive Formulierung der Untersuchungsfrage – Negative Abgrenzung der Untersuchungsfrage – Gang der Untersuchung

2. Überblick über die Mediation

Geschichte der Mediation – Konflikttheoretische Hintergründe – Ineffizientes Konfliktverhalten – Modell der Konfliktbehandlung: Harvard-Konzept – Rechtsgrundlagen der Mediation nach § 1 MediationsG – Rechtsgrundlagen der Mediation nach § 278a ZPO – Rechtsgrundlagen der Mediation nach § 278 Abs. 5 ZPO – Ablauf der Mediation – Zusammenfassung: Mediation

3. Grundzüge der Haftung des Rechtsanwalts

Rechtsgrundlagen der zu untersuchenden Pflichten – Allgemeine Fragen des Rechtsanwaltsvertrages – Pflicht zur Aufklärung des Sachverhalts – Pflicht zur Rechtsprüfung – Pflicht zur Belehrung und Beratung – Insbesondere: Der Abschluss eines Vergleichs – Weitere Haftungsvoraussetzungen

4. Die Pflichten des Rechtsanwalts in der Mediation

Konkretisierung und Abschichtung der Untersuchungsfrage – Gegenstand des Mandats zur Beratung in der Mediation – Pflichten im Vorfeld einer Mediation – Pflichten im Verlauf einer Mediation – Pflichten bei einer Mediation im Fall des § 278a ZPO – Pflichten bei einer Mediation im Fall des § 278 Abs. 5 ZPO – Zusammenfassende Würdigung

5. Thesen

Literatur- und Sachverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.