Ärztliche Einbestellungspflichten
Appointment and information duty of medical staff
2021. 1 Abb.; 314 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-18256-5
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-58256-3
available
Price for libraries: 104,00 € [?]

Description

»Appointment and information duty of medical staff«

Most medical treatments cannot be accomplished through a single medical appointment. In fact, treatments usually require multiple appointments across a defined timeframe. This results in temporal interruptions during treatment which can negatively impact the patient's health. This study highlights the duty of information that medical personnel have towards patients during temporal interruptions of treatments under German law. In addition, topics such as legal principles of the medical profession, the role of patient negligence and aspects of procedural legal are also discussed.

Overview

1. Problemstellung: Einführung – Ziele und Gang der Untersuchung – Die zeitlich gestreckte Behandlung – Risiken der zeitlich gestreckten Behandlung – Begriff der Einbestellungspflicht
2. Dogmatische Begründung der ärztlichen Einbestellungspflicht: Gegenwärtiger Stand zur Einbestellungspflicht in Rechtsprechung und Wissenschaft – Dogmatische Verortung der Einbestellungspflicht
3. Grenzen der Einbestellungspflicht: Einbestellungspflicht und ärztliche Schweigepflicht – Berufsrechtliche Grenzen der ärztlichen Einbestellungspflicht
4. Ausgestaltung der Einbestellungspflicht: Untersuchungsgegenstand – Form der Einbestellung – Inhalt der Einbestellung – Delegationsfähigkeit der Einbestellung
5. Einbestellung und Patientenmitverschulden: Problemstellung und Untersuchungsziele – Grundgedanke und Voraussetzungen des § 254 BGB – Patientenmitverschulden im Arzthaftungsrecht – Fehlerhafte Einbestellung und Patientenmitverschulden
6. Einbestellungspflicht im Arzthaftungsprozess: Problemstellung und Untersuchungsziele – Beweislastverteilung bei der therapeutischen Aufklärung – Einzelne Beweislastfragen bei der Einbestellungspflicht – Ermittlung der Einbestellungspflicht im Prozess – Fehlerhafte Einbestellung und Beweislastumkehr
Zusammenfassung und wesentliche Ergebnisse der Untersuchung
Literatur- und Sachwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.