Ungleichheitsentwicklungen und Verteilungsspielräume (VJH 4/2011)
2011.
Erhältlich als
79,90 €
ISBN 978-3-428-13846-3
sofort lieferbar

Beschreibung

Die Einkommensungleichheit wie auch das Armutsrisiko haben in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren deutlich zugenommen, trotz des Wirtschaftswachstums und positiver Entwicklungen am Arbeitsmarkt. Diese zunehmende Spreizung trifft allerdings nicht alle Personengruppen gleichermaßen.

Dieses Vierteljahrsheft zur Wirtschaftsforschung ist daher zweigeteilt. Im ersten Teil des Hefts wird der Frage nachgegangen, wie sich die zunehmende Einkommensungleichheit auf die Wohlfahrtsposition von vier ausgewählten Bevölkerungsgruppen auswirkt. Exemplarisch werden Berufseinsteiger, mittlere Alterskohorten, Verwitwete und Selbständige näher untersucht.

Im zweiten Teil werden Modelle thematisiert, wie einer steigenden Ungleichheit trotz Wirtschaftswachstum begegnet werden kann. Der Fokus liegt dabei auf ausgewählten Aspekten des Steuersystems. Neben einer historischen Darstellung der beiden Lastenausgleiche in Deutschland werden Ausgestaltungen einer möglichen Vermögensbesteuerung und der aktuellen Erbschaftsteuer diskutiert. Abgerundet wird dieser Teil mit einer Simulationsrechnung zu den Verteilungsauswirkungen des Steuermodells von Kirchhof und einer kritischen Diskussion des in der Vergangenheit beschrittenen Weges der Verringerung der direkten und Erhöhung der indirekten Steuern.

Inhaltsübersicht

Heribert Engstler / Tobias Wolf / Andreas Motel-Klingebiel
Die Einkommenssituation und -entwicklung Verwitweter in Deutschland

Richard Hauser
Zwei deutsche Lastenausgleiche. Eine kritische Würdigung

Stefan Bach
Lastenausgleich aus heutiger Sicht: Renaissance der allgemeinen Vermögensbesteuerung?

Max Löffler / Andreas Peichl / Nico Pestel / Hilmar Schneider / Sebastian Siegloch
Einfach ist nicht immer gerecht: Eine Mikrosimulationsstudie der Kirchhof-Reform für die Einkommensteuer

Henriette Houben / Ralf Maiterth
Erbschaftsteuer und Erbschaftsteuerreform in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme

Heinz-J. Bontrup
Mit noch mehr indirekten Steuern zurück zum wohlfahrtsorientierten Staat? Nur Luxussteuern wären ein richtiger Weg

Jan Goebel / Markus M. Grabka
Zunehmende Einkommensungleichheit und wachsendes Armutsrisiko während des letzten Jahrzehnts

Daniel D. Schnitzlein / Jens Stephani
Lohnmobilität von jüngeren Geringverdienern in Deutschland

Michela Coppola
Einkommens- und Vermögenssituation der Babyboomer

Joachim Merz / Tim Rathjen
Zeit- und Einkommensarmut von Selbständigen als Freiberufler und Unternehmer. Ein Beitrag zu interdependenter multidimensionaler Armut und zu den »working poor«

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.