RuP 2/2018
Recht und Politik (RuP), Band 54, Heft 2
2018. S. 129–263.
Erhältlich als
34,90 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

DAS AKTUELLE THEMA

Andrea Voßhoff und Pia Isabel Wilke
Das »neue« Datenschutzrecht der EU-Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes


AUFSÄTZE

Christoph Gusy
Die verdrängte Revolution

Detlef Lehnert
Leo Wittmayer: Ein Wiener Parteien- und Pluralismustheoretiker in den »Weimarer« politischen Verfassungsdebatten

Sabine Eckart
Ein neuer Rechtsrahmen für die Europäische Bürgerinitiative

Jan Rolin
Grenzen der Gleichbehandlung? Zur Zulässigkeit des Ausschlusses ausländischer Bürger von der Essener Tafel. Ein Beitrag zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz und zur mittelbaren Drittwirkung der Grundrechte im Privatrecht

Werner Reutter
Landesverfassungsgerichte: »Föderaler Zopf« oder »Vollendung des Rechtsstaates«?

Jörn Ipsen
Eine verzögerte Regierungsbildung. Anmerkungen zum 4. Kabinett Merkel

Werner Renz
Auf der Suche nach Recht und Gerechtigkeit. Anmerkungen zum 50. Todestag von Fritz Bauer


JURIST IM PORTRÄT

Heiko Holste
Otto Heinrich Greve (1908–1968): Anwalt für die Wiedergutmachung und gegen die Re-Nazifizierung der Nachkriegsjustiz


RECHTSPOLITISCHES AUS DEN USA

Manfred H. Wiegandt
Impeachment? Die amerikanische Verfassung besitzt kein adäquates Verfahren, sich eines unfähigen und gefährlichen Präsidenten zu entledigen


BLOG DES QUARTALS / AUS DEM JUWISSBLOG

Julia Spiesberger
Der Fall Skripal – Wie ist der Nervengifteinsatz völkerrechtlich einzuordnen und warum ist eine solche Einordnung von Relevanz?


GENDER UND RECHTSPOLITIK

Eva Kocher
Die Organisation der Erwerbsarbeit »gemeinsam neu gestalten«


BERICHTE UND INFORMATIONEN

Peter Schwarzburg
Rechtspolitisches aus Europa

Christian Busse
Rechtspolitische Zeitschriftenumschau 2/2018


AUS DEM EuGH

Jörn Ketelhut
Schlussanträge des Generalanwalts Paolo Mengozzi vom 1. Februar 2018 in der Rechtssache C-25/17, Datenschutzbeauftragter gegen die Religionsgemeinschaft Zeugen Jehovas, Vorabentscheidungsersuchen des Obersten Verwaltungsgerichts, Finnland


BUCHBESPRECHUNGEN

Christoph Gusy
Neues zu »Weimar« als Ort der Verfassungsgebenden Versammlung

Martin H. W. Möllers
Staatsorganisation als »Politik des mittleren Wegs«

Hermann Weber
Gleichheitssatz und Religionsgemeinschaften


NAMEN UND NACHRICHTEN

EU-Kommission verstärkt Kampf gegen Fake News

Veranstaltungshinweis der Juristischen Gesellschaft zu Berlin

Veranstaltungshinweis: Ausstellung zum Volksgerichtshof

Katarina Barley neue Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz

Autoren dieses Heftes

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.