RuP 1/2018
Recht und Politik (RuP), Band 54, Heft 1
2018. S. 1–128.
Erhältlich als
34,90 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

DAS AKTUELLE THEMA

Martin Kutscha
Videoüberwachung öffentlicher Plätze – ein Allheilmittel?


AUFSÄTZE

Herbert Mertin
Umfangsverfahren im Strafprozess – eine Herausforderung für den Rechtsstaat

Michael Wagner-Kern
Schutzbedürftige Staatsgewalt? Über Grundströmungen der Reform des Normenprogramms zur Bestrafung von Gewalt gegen Polizeibeamte

Sonja Mangold
Das Entgelttransparenzgesetz – Ein Schritt nach vorne, aber nicht ausreichend

Christin Armenat und Sebastian Kretzschmann
Die Ausweitung des Maßregelrechts – Ein probates Mittel zur Verhinderung terroristischer Straftaten?

Thomas Feltes, Irene Mihalic und Felix Bunge
Schärfere Kontrollen für Feuerwaffen in Europa – eine aktuelle nationale Bestandsaufnahme und eine kriminologisch-kriminalpolitische Bewertung des (Nicht‐)Erreichten

Klaus Kastner
»Der Dolch des Mörders war unter der Robe des Juristen verborgen« – Der Nürnberger Juristenprozess des Jahres 1947


PRO UND CONTRA

Soll § 219a – Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft – abgeschafft werden?
Katrin Höffler, Pro: Keine »gesellschaftliche Klimapflege« mit den Mitteln des Strafrechts
Daniel Enzensperger, Contra: Schwangerschaftsabbruch darf nicht kommerzialisierbar sein!


BLOG DES QUARTALS / AUS DEM JUWISSBLOG

Kilian Wegner
Vorhang zu und alle Fragen offen? Zum Verhältnis von nationalem Verfassungsrecht und unmittelbar anwendbarem Unionsrecht nach »Taricco II«


GENDER UND RECHTSPOLITIK

Lucy Chebout, Selma Gather und Dana-Sophia Valentiner
Und täglich grüßt das Murmeltier. Sexismuskritik und Abwehrreaktionen im juristischen Kontext


BERICHTE UND INFORMATIONEN

Peter Schwarzburg
Rechtspolitisches aus Europa

Christian Busse
Rechtspolitische Zeitschriftenumschau 1/2018


AUS DEM EuGH

Jörn Ketelhut
Schlussanträge des Generalanwalts Evgeni Tanchev vom 9. September 2017 in der Rechtssache C-414/16, Vera Egenberger gegen Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V., Vorabentscheidungsersuchen des Bundesarbeitsgerichts, Deutschland


BESPRECHUNGSAUFSÄTZE

Robert Chr. van Ooyen
Generationswechsel: Nach Häberle – das »neue« JöR

Karl Kröpil
Wahrheitssuche und Gerechtigkeit im Strafverfahren. Joachim Wagner zur justiziellen Praxis und normativen Lage

Manfred H. Wiegandt
Streitbare Juristen und Juristinnen: Eine Porträtsammlung


BUCHBESPRECHUNGEN

Hans-Ernst-Böttcher
Stammtisch, Kaffeerunde und ein bisschen Aufklärung

Thomas Fritsche
Weltanschauungsgemeinschaften im Religionsverfassungsrecht


NAMEN UND NACHRICHTEN

Hannover: Barbara Havliza Ministerin für Justiz

Berlin / JVA Heidering: Internet und Tablets als Pilotprojekt

GroKo: Aufnahme der Kinderrechte ins GG

Berlin: Margarete Koppers neue Generalstaatsanwältin zum 01.03.2018

Vorerst keine Reform der Reform der Berliner Verwaltung

Autoren dieses Heftes

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.