RuP 2/2017
Recht und Politik (RuP), Band 53, Heft 2
2017. S. 137–257.
Erhältlich als
34,90 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

DAS AKTUELLE THEMA

Ernst R. Zivier
Abschaffung des Bargelds? Rechtliche Überlegungen zur Digitalisierung des Geldverkehrs


AUFSÄTZE

Claus Leggewie, Johannes Lichdi und Horst Meier
»Hohe Hürden« sehen anders aus. Das abermalige Verbotsverfahren gegen die NPD. Kritik des Urteils (Teil 3)

Şeyda Emek
Die Europäisierung des Parteiverbots – dargelegt am NPD-Urteil des Bundesverfassungsgerichts

Thomas Weck
Rechtsstaat und Rechtswirklichkeit

Robert Chr. van Ooyen
Europäischer Staaten- und Verfassungsverbund? Staatstheoretischer Überschuss, richterliche Deutungsmacht und Pragmatismus in der EU-Haftbefehl II-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts


JURIST IM PORTRÄT

Margrit Seckelmann
Fritz Morstein Marx (1900–1969) – Der Inspirator einer »Vergleichenden Verwaltungswissenschaft«


BLOG DES QUARTALS / AUS DEM JUWISSBLOG

Tobias Mast
WTF, hier spricht die Polizei!!!


PRO UND CONTRA

Steckbrief per DNA-Spur?
Peter M. Schneider, Pro: Ja – als ultima ratio und ohne Speicherung
Autoren-Kollektiv STS@Freiburg, Contra Nur mit sorgfältiger Regulierung und multidisziplinärer Beratung


RECHTSPOLITISCHES AUS DEN USA

Manfred H. Wiegandt
Verfassungsbruch lohnt sich. Mit der Ernennung von Neil Gorsuch scheint die konservative Mehrheit im U.S. Supreme Court auf lange Zeit zementiert


GENDER UND RECHTSPOLITIK

Brigitte Meyer-Wehage
Das Gesetz zur »Bekämpfung von Kinderehen« und der politische Wille


BERICHTE UND INFORMATIONEN

Peter Schwarzburg
Rechtspolitisches aus Europa

Christian Busse
Rechtspolitische Zeitschriftenumschau 2/2017


AUS DEM EuGH

Rechtssache Congregacion de Escuelas Pias Provincia Betania / Ayuntamiento de Getafe


BESPRECHUNGSAUFSATZ

Herbert Mandelartz
Zur Untersuchung Arthur von Gruenewaldts über die Richterschaft des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main in der Zeit des Nationalsozialismus


BUCHBESPRECHUNGEN

Markus C. Kerber
Der Europäische Stabilitätsmechanismus

Matthias Wiemers
Zur Entwicklung der Grund- und Menschenrechte in Osteuropa mit Schwerpunkt Polen

Lukas Pieplow / Michael Sommerfeld
Ein Blick auf die Geschichte des Jugendstrafrechts aus einer abgeklärten Perpektive

Maximilian Wagner
Die Strafgesetze der Deutschen Demokratischen Republik


NAMEN UND NACHRICHTEN

Sanierungsstau in der Berliner Justiz

Saarland: Stephan Toscani neuer Minister für Justiz

Erste Frau in das Präsidentenamt eines Brandenburgischen Landgerichts eingeführt

Neuer Hauptstadtvertrag

LG Berlin: Land Berlin unterliegt im Rechtsstreit um www.berlin.com

Autoren dieses Heftes

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.