RuP 1/2017
Recht und Politik (RuP), Band 53, Heft 1
2017. S. 1–135.
Erhältlich als
34,90 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

IN EIGENER SACHE


DAS AKTUELLE THEMA

Jörn Ipsen
Verfassungswidrig, aber nicht verboten


AUFSÄTZE

Hans Peter Bull
Digitale Grundrechte für Europa

Martin H. W. Möllers
Abkehr vom liberalen Brokdorf-Beschluss?

Christoph Gusy
Justiz als Hüterin »politischer Neutralität« der Wissenschaft?

Thea Christine Bauer
Der Gruppentatbestand § 184j StGB-E im verabschiedeten Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung des Schutzes der sexuellen Selbstbestimmung

Alexander Bleckat
Mobbing und Cybermobbing – Eine Strafbarkeitslücke?

Pro und Contra: Kopftuchverbot für Richterinnen?
Guido Wolf, Pro: Vor Gericht geht es um unbedingte, um absolute Neutralität
Christian Rath, Contra: Für eine vielfältige Justiz

Manfred H. Wiegandt
Demokratie ohne Mehrheitsherrschaft?

Dimitrios Parashu
25 Jahre Berliner Verfassungsgerichtsbarkeit: Eine Würdigung


JURIST IM PORTRÄT

Hendrik Wassermann
Josef Neuberger (1902–1977) – (R)Emigrierter Jude, Justizminister, Rechtsreformer, Rechtsanwalt


STANDPUNKT

Klaus von Beyme
Keine Beschränkung der Amtsdauer in parlamentarischen Spitzenämtern


GENDER UND RECHTSPOLITIK

Marion Eckertz-Höfer
Die Stärkung des Leistungsgrundsatzes bei der Bundesrichterwahl


BERICHTE UND INFORMATIONEN

Peter Schwarzburg
Rechtspolitisches aus Europa

Christian Busse
Rechtspolitische Zeitschriftenumschau 1/2017


AUS DEM EuGH

Rechtssache Sahar Fahimian / Bundesrepublik Deutschland


BESPRECHUNGSAUFSÄTZE

Markus C. Kerber
Stabilität durch Austritt?

Robert Chr. van Ooyen
Entgrenzungen und Theorie-Defizite des Bundesverfassungsgerichts im Spiegel »rechtspolitologischer« Literatur


BUCHBESPRECHUNGEN

Ingrid Piela
Skepsis über Europa?

Hendrik Wassermann
Das BVerfG: Hüter oder schon Herr der Verfassung?

Herbert Mandelartz
Faktengesättigt: Das Politbüro der DDR vor Gericht


NAMEN UND NACHRICHTEN

Opfer der NS-Verfolgung klagen vor Sozialgericht Berlin

Brandenburg schafft Bleiberecht für Opfer rechter Gewalt


Autoren dieses Heftes

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.