JPD 1/2019
2019. S. 1–266.
Erhältlich als
89,90 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

Editorial

 

I. Aufsätze

Detlef von Daniels
Zur Kritik des Populismus mit ständiger Rücksicht auf Platon

Harald Seubert
Rechter und linker Antidemokratismus im 20. Jahrhundert – Die Paradigmen Heidegger und Lukács

Alexander Gantschow
„Zeitkritik und Freiheitspathos“. Zur bleibenden Bedeutsamkeit des politischen Denkens von Karl Jaspers

Alfons Söllner
Totalitarismus – eine kleine Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts

Wolfgang Leidhold
The Signature of Modernity: Experiential Foundations of the Open Society

Jonas Nesselhauf
Brave New Sex – Aldous Huxley und die „Sexual Politics“ der Dystopie
Michael Henkel
Michael Oakeshott – Die Ansprüche der Politik (The Claims of Politics)

Isabelle-Christine Panreck
Normativität und Wissenschaft in Zeiten von Populismus. Einblicke in ein Spannungsverhältnis durch das Werk Klaus von Beymes

Thomas Meyer
Was heißt hier „unabgegolten“? Jürgen Habermas und die Rettung der Moderne

 

II. Rezensionsessays

Peter Nitschke
Das Fortschrittsprojekt und seine Lücken: Auch eine andere Geschichte der Philosophie

Hans-Christof Kraus
Der Historiker und das Orakel von San Casciano. Zum Briefwechsel Reinhart Koselleck – Carl Schmitt

Herfried Münkler
Grand Strategy – Eine Annäherung

Gregor Paul
Vom Ideal einer weltumspannenden Sicherheits- und Friedenspolitik

Alfons Söllner
Eine ungleiche Freundschaft?

 

III. Rezensionen

Dorlis Blume/Monika Boll/Raphael Gross (Hrsg.): Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert. (Karl-Heinz Breier)

Max Weber: Gesamtausgabe, Abteilung III/2: Praktische Nationalökonomie. Vorlesungen 1895–1899. (Hans-Christof Kraus)

Jullien, François: Es gibt keine kulturelle Identität. Wir verteidigen die Ressourcen einer Kultur. (Peter Nitschke)

Moritz von Kalckreuth/Gregor Schmieg/Friedrich Hausen (Hrsg.): Nicolai Hartmanns Neue Ontologie und die Philosophische Anthropologie – Menschliches Leben in Natur und Geist. (Hans-Christof Kraus)

Rainer Lisowski: Das Asiatische Jahrhundert – dreht sich die Welt falsch? Eine Antwort auf Kishore Mahbubani. (Meung-Hoan Noh)

Tilo Schabert: Das Gesicht der Moderne. Zur Irregularität eines Zeitalters. (William Petropulos)

Michael Stahl: Das Schöne und die Politik. Für eine andere Moderne. (Harald Seubert)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.