JPD 1/2021
2021. S. 1–169.
Erhältlich als
89,90 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

Editorial


I. Aufsätze

Volker Neumann
Nachruf auf Hasso Hofmann (1934–2021)

Reinhard Mehring
„Gute Polizey“. Zum Tod des Rechtslehrers Michael Stolleis (1941–2021)

Peter Lintl
Eric Voegelins Begriff(e) der Artikulation im Kontext seines Gesamtwerks: Anschlussmöglichkeiten und Schwierigkeiten

Maximilian Raker
Zum Begriff des Politischen als Unterscheidung zwischen Freund und Feind nach Carl Schmitt. Eine hermeneutische Rekonstruktion

Rüdiger Voigt
Pandemie und Ausnahmezustand – Die schwierige Balance zwischen Sicherheit und Freiheit

Gregor Paul
Die chinesischen Maßnahmen gegen Covid-19 im Licht chinesischer Philosophie: Covid-19, totalitäre Gesundheitspolitik, Philosophie und ,Konfuzianismus‘

Hans Friesen
USA und China im neusten Widerstreit – Oder: Gibt es Platz für zwei Tiger auf dem Berg?


II. Rezensionsessays

Ludger Kühnhardt
The Searcher. Walter Schweidlers Wiedergeburt

Daniel Brühlmeier
Spurensuche zu und Freiheit bei Max Weber


III. Rezensionen

Wolfgang Schluchter: Mit Max Weber. (Peter Nitschke)

René Guénon: Die Krise der modernen Welt. (Reinhard Kreuz)

Michel Onfray: Theorie der Diktatur. (Rainer Lisowski)

Cristina Lafont: Unverkürzte Demokratie. Eine Theorie deliberativer Bürgerbeteiligung. (Finn Haberkost)

Zoltán Szalai/Balázs Orbán (Hrsg.): Der ungarische Staat. Ein interdisziplinärer Überblick. (Martin Schwarz)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.