Dieses Mal ist alles anders! Realwirtschaftliche Aspekte der KMU-Finanzierung im Zuge der Coronakrise (VJH 3/2021)
2021. S. 5–151.
Erhältlich als
79,90 €
ISBN 978-3-428-18562-7
sofort lieferbar

Beschreibung

Der vorliegende Band der DIW-Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung untersucht die realwirtschaftliche Bedeutung der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Zeiten exogener Schocks. Des Weiteren nimmt der Band die zu erwartenden ökonomischen Herausforderungen im Nachgang der Covid-19-Pandemie in den Blick. Es wird auch gezeigt, dass eine primär nationale Herangehensweise zu kurz greift. Internationalen Verflechtungen, nicht nur innerhalb der Europäischen Union, müssen angemessen berücksichtigt werden. In der vorangegangenen Ausgabe des Vierteljahrsheftes Dieses Mal ist alles anders! Coronakrise und KMU-Finanzierung ging es vornehmlich um direkt von der Coronakrise betroffene Finanzmarktakteure. Nun stehen die KMU selbst im Mittelpunkt der Analyse.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.