Deutsches Verwaltungsrecht und deutsche Verwaltungsrechtswissenschaft im europäischen Ausland (VERW 3/2015)
Die Verwaltung (VERW), Band 48, Heft 3
2015. S. 309–462.
Erhältlich als
42,90 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

Abhandlungen und Aufsätze

Cristina Fraenkel-Haeberle
Germania und Italia: Eine verwaltungsrechtliche Wahlverwandtschaft?

Pascale Gonod
Über den Rechtsexport des deutschen Verwaltungsrechts aus französischer Sicht

Irena Lipowicz
Einfluss des deutschen Verwaltungsrechts auf die Lehre des Verwaltungsrechts in Polen

Francisco Velasco
Die Rezeption des deutschen Verwaltungsrechts in der spanischen Rechtsordnung. Zugleich eine theoretische Darstellung der Gründe, Etappen und Probleme des unidirektionalen Rechtsvergleichs


Berichte und Kritik

Hermann Pünder
Zu den Grundzügen des Verwaltungsrechts in Europa


Buchbesprechungen

Wiesinger, Nicola, Innovation im Verwaltungsrecht durch Internationalisierung. Eine rechtsvergleichende Studie am Beispiel der Aarhus-Konvention (Martin Eifert)

Glaser, Andreas, Die Entwicklung des Europäischen Verwaltungsrechts aus der Perspektive der Handlungsformenlehre (Jens Kersten)

Starski, Paulina, Der interföderale Verwaltungsakt. Eine rechtsvergleichende Studie (Axel Tschentscher)

Dörr, Oliver (Hrsg.), Staatshaftung in Europa. Nationales und Unionsrecht (Matthias Cornils)

Gonod, Pascale, Le Conseil d'Etat et la refondation de la justice administrative (Bodo Pieroth)

Auby, Jean-Bernard, Droit de la ville – Du fonctionnement juridique des villes au droit à la Ville (Willy Spannowsky)

Krysl, Veronika. Die Rechnungshöfe in Bayern, Thüringen, Kärnten und der Steiermark im Rechtsvergleich (Michael Kilian)

Hustedt, Thurid, Ministerialverwaltung im Wandel – Struktur und Rolle der Leitungsbereiche im deutsch-dänischen Vergleich (Utz Schliesky)

Kuhlmann, Sabine / Wollmann, Hellmut, Verwaltung und Verwaltungsreformen in Europa. Einführung in die vergleichende Verwaltungswissenschaft (Eberhard Bohne)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.