STAAT 2/2014
Der Staat (STAAT), Band 53, Heft 2
2014. S. 167–371.
Erhältlich als
39,80 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

Abhandlungen und Aufsätze

Jürgen Habermas
Zur Prinzipienkonkurrenz von Bürgergleichheit und Staatengleichheit im supranationalen Gemeinwesen. Eine Notiz aus Anlass der Frage nach der Legitimität der ungleichen Repräsentation der Bürger im Europäischen Parlament

Albert Ingold
Grundrechtsschutz sozialer Emergenz. Eine Neukonfiguration juristischer Personalität in Art. 19 Abs. 3 GG angesichts webbasierter Kollektivitätsformen

Isabelle Ley
Opposition institutionalisieren – Alternativität und Reversibilität als Elemente eines völkerrechtlichen Legitimationskonzepts


Berichte und Kritik

Marcus Schladebach
Praktische Konkordanz als verfassungsrechtliches Kollisionsprinzip. Eine Verteidigung

Peter Hoeres
Repräsentation und Zelebration. Die Symbolisierung der Verfassung im ausgehenden 19. und im 20. Jahrhundert

Benedikt Beckermann und Daniel Weidemann
K(l)eine Opposition ohne Rechte? Parlamentarische Minderheitenrechte im Schatten der Fünfprozenthürde

Andreas Funke und Péter Sólyom
Verfassungsanalyse und Verfassungskritik. Die ungarische Verfassung im Spiegel zweier Neuerscheinungen


Buchbesprechungen und Buchanzeigen

Deiseroth, Dieter / Derleder, Peter / Koch, Christoph / Steinmeier, Frank-Walter (Hrsg.), Helmut Ridder. Gesammelte Schriften (Ulrich K. Preuß)

Piechaczek, Oliver, Lobbyismus im Deutschen Bundestag. Lobbytätigkeiten von Bundestagsabgeordneten (Built-in-Lobbyismus) im Lichte des Verfassungs- und des Abgeordnetenrechts (Hannes Beutel)

Jünemann, Klaus, Gesetzgebungskompetenz für den Strafvollzug im föderalen System der Bundesrepublik Deutschland (Hans Meyer)

Damler, Daniel, Der Staat der klassischen Moderne (Fabian Steinhauer)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.