STAAT 3/2013
Der Staat (STAAT), Band 52, Heft 3
2013. S. 339–501.
Erhältlich als
39,80 €
sofort lieferbar

Inhaltsübersicht

Abhandlungen und Aufsätze

Mattias Wendel
Richterliche Rechtsvergleichung als Dialogform: Die Integrationsrechtsprechung nationaler Verfassungsgerichte in gemeineuropäischer Perspektive

Jörn Griebel
Doppelstandards des Bundesverfassungsgerichts beim Schutz europäischer Grundrechte

Fiete Kalscheuer
Menschenwürde als Recht im Unrecht. Zur Ergänzungsfunktion der Menschenwürde im Recht bei Kant


Berichte und Kritik

Alexander Thiele
Die Unabhängigkeit des Richters – grenzenlose Freiheit? – Das Spannungsverhältnis zwischen richterlicher Unabhängigkeit und Dienstaufsicht. Zugleich Anmerkung zum Urteil des baden-württembergischen Richterdienstgerichts vom 4.12.2012,RDG 6/12

Reinhard Mehring
Kant gegen Schmitt: Ingeborg Maus Über Volkssouveränität

Florian Meinel
Diktatur der Besiegten? Ein Fragment Carl Schmitts zur Notstandsverfassung der Bundesrepublik

In memoriam Norbert Simon


Buchbesprechungen und Buchanzeigen

Stolleis, Michael (Hrsg.), Herzkammern der Republik. Die Deutschen und das Bundesverfassungsgericht (Constance Grewe)

Beyerbach, Hannes, Die geheime Unternehmensinformation. Grundrechtlich geschützte Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse als Schranke einfachrechtlicher Informationsansprüche (Markus Heintzen)

Hochhuth, Martin (Hrsg.), Rückzug des Staates und Freiheit des Einzelnen. Die Privatisierung existenzieller Infrastrukturen (Jens Kersten)

Meister, Moritz, Das System des Freiheitsschutzes im Grundgesetz (Benjamin Rusteberg)

Goldoni, Marco / McCorkindale, Christopher (Hrsg.), Hannah Arendt and the Law (Dana Schmalz)

Windisch, Florian, Jurisprudenz und Ethik: Eine Interdisziplinäre Studie zur Legitimation demokratischen Rechts (Silja Vöneky)

Vogel, Friedemann, Linguistik rechtlicher Normgenese. Theorie der Rechtsnormdiskursivität am Beispiel der Online-Durchsuchung (Florian Windisch)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.